+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Bund-Länder-Runde
Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Nächste Abstimmung am Donnerstag

Zufrieden mit dem Sommerfest in der „Villa Kunterbunt“, zeigte sich am Wochenende Monika Diekhaus vom Mütter- und Väterzentrum Barßel. Die Sonne sorgte für viele Lichtblicke auf dem Sommerfest an der Hauptstraße in Barßelermoor. Die Besucher genossen das Fest bei Kaffee und Kuchen und erhielten Einblicke in die Arbeit. Für junge Gäste hatte das Team ein buntes Kinderprogramm zusammengestellt. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, um sich in der Einrichtung umzusehen. Überall waren Spielstände zum Mitmachen aufgebaut. So konnten die kleinen Besucher des Festes auf Pferden reiten, sich schminken lassen oder sich als Goldgräberwäscher versuchen. Am Schminkstand ließen sich die Kinder farbenfrohe Motive aufs Gesicht zaubern.

Beim Schützenverein Harkebrügge wurden mehrere Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Vorsitzender Georg Eilers lobte das Engagement der Schützenbrüder und dankte allen für die langjährige Treue zum Verein. Geehrt wurden für eine 50-jährige Mitgliedschaft Erhard Güntner, Alfons Vosskühler, Heinz Roback sowie Alwin Dullweber. Johannes Gruben blickte auf eine 60-jährige Mitgliedschaft zurück.

Eine Tour nach Bremerhaven unternahmen jetzt die Mitglieder des VdK-Ortsverbandes Elisabethfehn/Harkebrügge. Besonderer Höhepunkt der Tagesfahrt war die Führung durch das Deutsche Auswandererhaus. „Das war sehr interessant“, meinte Vorsitzender Heinz-Hermann Ibelings. Anschließend gab es für die Gruppe eine Stadtbesichtigung. Eine Hafenrundfahrt durfte dabei natürlich nicht fehlen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.