NEULAND Am letzten Schützenfesttag fuhr die neue Königin im offenen Wagen zur Inthronisierung. Auch andere Könige wurden geehrt.

Von Hans Passmann NEULAND - Charmant und lächelnd präsentierte sich die neue Königin des Schützenvereins Neuland Brigitte Warnken am letzten Tag des Volksschützenfestes. „Um diese Königin beneiden uns sicherlich viele“, zeigten sich die Schützen von ihrer Majestät begeistert, als sie begleitet von Prinzgemahl Gerd und ihren Adjutantenpaaren Heinz und Mechthild Lücking sowie Hans und Marlene Warnken in der geschmückten offenen Karosse durch den Ort vorfuhr.

Neben dem Festmarsch erlebte das Volksfest seinen Höhepunkt mit der Inthronisierung von Königin Brigitte I. Vollzählig marschierten die Neulander Grünröcke zum Haus der neuen Herrscherin in der Goethetrasse, um sie feierlich einzuholen. Hier hatten schon die Nachbarn für Schmuck aus Girlanden, Kränzen und Bogen gesorgt. Man hatte es nicht weit zum Schützenplatz. Die flotten Klänge des Musikvereins vertrieben scheinbar die Regenwolken. So blieb es trocken und die feierliche Proklamation durch den Vorsitzenden Josef Jansen im Freien auf dem Schützenplatz stand nichts mehr entgegen. Als der Vorsitzende Königin Brigitte die Insignien überreichte, brandete von den Schützen ein dreifaches „Gut Schuss“ aus. Geehrt wurde auch Scheibenkönigin Anja Behrens. Hier sind bei der Regentschaft Renate Schulte und Daniela Schröder behilflich. Zuvor gab es schon die Proklamation des Kinderthrones. Hier regiert König Michael Weerts mit den Adjutanten Sascha und Thomas Burmann. Der scheidende König

Andreas Eilers beförderte den Vorsitzenden Josef Jansen zum Brigadegeneral. Mit dem großen Königsball, der vom Hofstab mit dem Ehrentanz eingeleitet wurde, klang das Neulander Jahresfest aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.