BARßEL /NEULAND Besonderen Grund zum Feiern hatten jetzt zahlreiche verdiente Mitglieder des Schützenvereins Neuland. Als „Schützin des Jahres“ zeichnete der Vorstand des Schützenvereins Neuland auf dem Winterfest im Saale Reil, Bucksande, Mitglied Carola Behrenspöhler aus. Die Geehrte erhielt vom Vorsitzenden Josef Janssen die Plakette.

Gründe für diese Wahl gab es mehr als genug: So lobte denn Janssen auch und vor allem das Engagement der Geehrten: „Carola Behrenspöhler gehört zu den Aktivposten im Verein und beteiligt sich stets am Schießsport. Sie ist ein verdiente Schützin des Jahres“, sagte Janssen. Den größten Hunger auf dem Winterfest hatten Hans und Christel Janssen, die vom Präsidenten Josef Kruse zum Kohlkönigspaar proklamiert wurden.

Im Laufe des Ballabends wurden mehrere Schützen befördert. Josef Kruse wurde zum Generaloberst, Johannes Warnken zum Oberst, Bernhard Bergmann zum Major, Siegfried Ukena zum Stabshauptmann, Peter Suhr zum Hauptmann und Thorsten Gerlach zum Leutnant befördert.

Der Ballabend der Schützen wurde abgerundet mit einer reichhaltigen Tombola.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.