Barßel Ein Vereinswappen ist stets das Aushängeschild, das auf einen Blick verdeutlicht, wofür ein Club steht. Den Vereinsmitgliedern dient es darüber hinaus als Identifikationssymbol. Bisher ohne eigenes Logo war jedoch der Bürger- und Heimatverein (BHV) Barßel. Das Wappen der Gemeinde Barßel diente sozusagen als Emblem. Das wird sich nun ändern.

„Wir möchten uns mit einem eigenen Logo in Zukunft präsentieren. Dabei geht es uns auch um einen hohen Wiedererkennungswert und insbesondere um die Heimatverbundenheit“, sagt der neue Vorsitzende Otto Elsen.

Auf der vergangenen Mitgliederversammlung ließ der Vorstand seine Mitglieder aus drei Entwürfen aussuchen, die das BHV-Mitglied Volker Hinz entworfen hatte. „Bei meinen Vorschlägen habe ich prägende Barßeler Elemente einfließen lassen: die Ebkenssche Windmühle, die Kirche Ss Cosmas und Damian, den Leuchtturm ,Roter Sand’, aber auch Wasser und Seefahrt“, erklärte Hinz.

Zwei der Entwürfe, die drei Wahrzeichen als Silhouette angedeutet sowie das angedeutete Segelschiff, fanden nicht die Zustimmung. Schließlich fiel die Wahl auf die Version mit den drei sichtbaren Elementen Kirche, Mühle und Leuchtturm. Dafür hatte sich im Vorfeld auch der Vorstand entschieden. „Damit werden wir nun auf unserer Homepage, auf Briefköpfen, aber auch auf Aufklebern oder Flyern werben“, so Vorsitzender Elsen.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.