BAKUM Schlagzeug und Percussion geben am Freitag, 16. November, im Bakumer Ratssaal den Ton an. Ab 19 Uhr tritt dort das „Dammer Getöse“ unter der Leitung von Thomas Aldenhoff auf. Igor Gartung, Philipp Grimme, Henning Rolfsen, Johannes Sahlfeld, Peter Sahlfeld und Christian Bünger spielen Originalkompositionen und Arrangements für Schlagzeugensemble aus allen Epochen. Hinzu kommen Stücke aus der eigenen Feder der Musiker.

Über die Grenzen der Stadt Damme hinaus hat sich die Formation unter anderem durch Auftritte beim Münsterlandtag und durch gute Ergebnisse beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ einen Namen gemacht.

Mehr Informationen auch unter www.dammer-getoese.ag.vu

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.