BAD ZWISCHENAHN Unter dem Motto „Fast schrankenlos“ feiert Bad Zwischenahn feiert die Vollendung der innerörtlichen Entlastungsstraße: Am Pfingstsonntag, 31. Mai, ab 10 Uhr, wird die Bahnunterführung der Oldenburger Straße mit einem Fest für jedermann eingeweiht. Dazu lädt die Gemeinde Bad Zwischenahn alle Einwohner und Pfingstausflügler ein.

Im Festzelt besteht die Möglichkeit bei Kaffee und Kuchen, serviert von den Bad Zwischenahner Landfrauen, die Entstehung dieses Bauwerks noch einmal in Ruhe Revue passieren zu lassen: In einer Foto- und Videodokumentation werden die Bauphasen präsentiert.

Buden und Stände mit Getränken und herzhaften Speisen warten „im Trog“. Mit dabei ist auch Siweks Streichelzoo. Ebenfalls in der Bahnunterführung wird die Bühne zu finden sein. Dort wird ganztags ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Der Spielmannszug des VfL Bad Zwischenahn wird zu Beginn (10.30 Uhr) mit einem Marsch das Bauwerk durchschreiten. Anschließend (11 Uhr) kommen Käthe und Adele. Die beiden werden mit waschechten Hamburger Gassenhauern erfreuen. Sie erzählen frei von der Leber weg über das Leben während der Cholerazeit, geben wirkungsvolle medizinische Tipps und weisen in den Gebrauch eines „Paddmangs“ ein. Über das Liebesleben und das der Freundin wird selbstverständlich auch „streng vertraulich“ gesnackt.

Und dann heißt es aufsitzen: Die Einradgruppe des TuS Rostrup präsentiert ab 12 Uhr ihr Können. Ein Augenschmaus ist für die Mittagszeit (13 Uhr) geplant: ein Luftballonmassenstart. Die Musicalschule Stage Akademie wird das Publikum (ab 15 Uhr) mit Klängen aus weltbekannten Musicals erfreuen.

Das Voltigierteam vom Gut Neubourg zeigt ab 17 Uhr wie sich bei diesem Sport Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Gleichgewicht und das Vertrauen zum Tier vereinen.

„Wir meinen, das sind viele gute Gründe, uns am Pfingstsonntag zu besuchen“,, so Sabine Krüger von der Zwischenahner Gemeindeverwaltung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.