BAD ZWISCHENAHN Die Städtepartnerschaft wurde 2005 besiegelt. Auch ein Empfang bei Bürgermeister Zdunek gehört zum Programm.

Von Otto Renken BAD ZWISCHENAHN - Hand aufs Herz: Wer kann auf Anhieb sagen, wo sich in Polen Zwischenahns neue Partnerstadt Goluchow befindet? Vermutlich sind es nur die wenigsten Zwischenahner, die sich diesbezüglich schon einmal eine Polen-Karte zur Hand genommen haben.

Wenn man sich die Städte Posen, Warschau und Breslau/Wroclaw als Dreieck vorstellt, dann liegt Goluchow genau mitten drin.

Es war der 19. August 2005, als die Bürgermeister von Bad Zwischenahn und Goluchow, Jan-Dieter Osmers und Marek Zdunek, die Partnerschaftsurkunde im festlichen Rahmen im Alten Kurhaus unterzeichneten.

Damit diese Partnerschaft jedoch nicht nur auf dem Papier und zwischen den Gemeindeverwaltungen besteht, bieten die Gemeinde und der Gewerbe- und Handelsverein interessierten Zwischenahnern die Möglichkeit, die neue Partnerstadt einmal persönlich kennen zu lernen. Vom 20. bis 23. Juli fährt ein Bus aus Bad Zwischenahn nach Goluchow. Wer mitfahren möchte, sollte sich umgehend, möglichst bis zum kommenden Freitag, 12. Mai, bei Sabine Krüger im Rathaus (Amt für Familie, Bildung und Sport, Tel. 04403/604106) melden. Die Kosten belaufen sich auf 195 Euro im Doppel- und 215 Euro im Einzelzimmer. Darin sind Fahrt, Übernachtung und Vollpension enthalten. Zum Programm der Goluchow-Reise gehören unter anderem verschiedene Besichtigungen – Schloss, Freigehege, Museum des Forstwesens, Kirchen, Stofffabriken – sowie ein Empfang beim Bürgermeister Zdunek und ein Folkloreabend.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.