BAD ZWISCHENAHN Die Seniorenbeirat fährt vom 22. bis 25. September in die Partnerstadt. Auch ein Empfang im Rathaus ist geplant.

Von Otto Renken BAD ZWISCHENAHN - Die neue Partnerschaft mit der polnischen Gemeinde Goluchow mit Leben erfüllen, das ist Ziel einer Reise, die der Seniorenbeirat Bad Zwischenahn vom 22. bis 25. September unternimmt. „Wir wollen vor Ort Kontakt zu den Senioren unserer neuen Partnerstadt aufbauen“, so Egbert Wingenfeld, Vorsitzender des Seniorenbeirates. Er ermuntert deshalb besonders die Vorstände aller Mitgliedsverbände des Seniorenbeirates die Reise mitzumachen und aktiv an der Ausgestaltung der deutsch-polnischen Freundschaft mitzuwirken. Wingenfeld nimmt Anmeldungen ab sofort unter Telefon 0441/ 69728 entgegen. Auf dem Programm der Tage in Polen steht einerseits die Besichtigung von Sehenswürdigkeiten. Besonders freut sich Wingenfeld jedoch darüber, dass ein Punkt „Tanzfest zusammen mit den Senioren aus Goluchow und Pleszew“ sowie ein Treffen mit dem Rentnerkreis Goluchow auf dem Programm stehen. Nicht zuletzt sind ein Empfang beim Bürgermeister Marek Zdunek sowie ein Besuch in

einem Reha-Zentrum für Landwirte geplant. An der Fahrt teilnehmen können alle interessierten Senioren aus der Gemeinde Zwischenahn. Besonders eingeladen sind die Vorstandsmitglieder der im Seniorenbeirat organisierten Vereine und Verbände, damit der Kontakt zu Goluchow möglichst von Beginn an auf eine möglichst breite Basis gestellt werden kann. Bei Fragen zur Polen-Reise gibt Wingenfeld unter den o.g. Nummer gerne Auskunft.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.