Bad Zwischenahn Dr. Gerrit Maier hat erfolgreich sein Habilitationsverfahren, die höchstrangige Hochschulprüfung in Deutschland, im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie an der Universität Oldenburg abgeschlossen. Damit hat er zugleich die Lehrbefugnis zum Hochschullehrer erhalten. Von der Universität Oldenburg wurde er zum Privatdozenten ernannt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dr. Norbert Hemken, Geschäftsführer und Kurdirektor, und Dr. Günter Dietz, Ärztlicher Direktor, gratulierten zur Auszeichnung. „Das Engagement von Dr. Gerrit Maier ist für unser Reha-Zentrum am Meer ein echter Gewinn“, sagt Hemken. „Von nun an sind beispielsweise Promotionen unter seiner Betreuung bei uns möglich. In einer internationalen Kooperation mit der Universität Groningen sollen mittelfristig bessere Nachsorge-Konzepte nicht nur im Bereich Akut-Versorgung, sondern insbesondere in der Rehabilitation konzipiert, evaluiert und langfristig etabliert werden. Das alles kommt dann auch den Patienten im Reha-Zentrum am Meer zu Gute.“

Auch durch die Lehrtätigkeit von Maier an der Universität Oldenburg würden sich interessante Ansatzpunkte ergeben. „Um die Begeisterung und das Interesse für das Fachgebiet der Rehabilitationsmedizin zu wecken, wird in Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik Oldenburg zukünftig das Wahlfach ‚Orthopädische Rehabilitation‘ für die Medizinstudenten angeboten“, ergänzt Dietz. „Im besten Fall kann damit dem Fachkräftemangel entgegengewirkt und ärztlicher Nachwuchs, auch für unsere Klinik, gewonnen werden.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.