BAD ZWISCHENAHN Dass unvergessliche Eindrücke auch Nichtsehenden beschert werden können, möchte das Team der „bibliothek am meer“ Kindern von sechs bis zehn Jahren beweisen. Zum 200. Geburtstag von Louis Braille, dem Erfinder der Punktschrift für Blinde, und im Rahmen der europaweiten „Tour de Braille“ findet am Sonnabend, 31. Januar, ab 19 Uhr eine Lese-nacht in den Räumen der Bibliothek statt.

Unter dem Motto „Die Welt mit anderen Augen sehen“ gibt es einen Abend lang viel zu erleben: Es wird gelesen, gelauscht, gemalt, geschmaust und am Abend mit vielen neuen Eindrücken auf den mitgebrachten Luftmatratzen in den Räumen der „bibliothek am meer“ vielleicht auch geschlafen und geträumt. Anmeldungen werden gerne ab sofort, persönlich in der „bibliothek am meer“, Auf dem Hohen Ufer 20 in Bad Zwischenahn, oder unter 0 44 03/ 91 06-0 entgegen genommen. Der Kostenbeitrag beträgt 10 Euro pro Kind.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.