ROSTRUP Die Mitglieder von elf Ammerländer Jugendfeuerwehren bevölkerten einen Nachmittag lang die Sporthalle der Berufsbildenden Schulen (BBS) in Rostrup. Die Mädchen und Jungen maßen sich in mehreren Alterstufen einem sportlichen Dreikampf und traten außerdem im Völkerball und Indiakaspiel in Mannschaften gegeneinander an.

Die Jahrgangsbesten – 1998: Hannes Lüttmann, Westerstede, Joyce Bollen, Apen; 1997: Jan-Merlin Wedig, Rastede, Jacqueline Frerichs, Dänikhorst; 1996: Jelmas te Velde, Hollriede, Lorena Heibült, Hollriede; 1995: Tim Bollen, Apen, Kim-Dana Schumacher, Apen; 1994: Philipp Burmeister, Ocholt-Howiek, Jana Bunjes, Dänikhorst; 1993: Artur Becker, Loy-Barghorn, Lina Philipp, Dänikhorst; 1992: Alwin Wille, Dänikhorst, Christiane Tapken, Husbäke; 1991: Malte Bischof, Dänikhorst, Lena Timmermann, Bokel-Augustfehn; 1990: Philipp Menken, Husbäke, Jennifer Töbermann, Bokel-Augustfehn.

Im Völkerball siegte der Feuerwehrnachwuchs aus Apen vor Dänikhorst, im Indiakaspiel Dänikhorst vor Husbäke.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.