+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Brand in Westerstede
Anwohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten

Bad Zwischenahn /Ammerland Auch in diesem Jahr organisiert die Vereinigung der Freizeitreiter und -Fahrer Deutschland (VFD) im Ammerland wieder Themenabende in der Querensteder Mühle in Bad Zwischenahn.

Beim ersten Termin in diesem Jahr, am Dienstag, 7. Januar, geht es um den Wolf. Die Wolfsberater Anika Börries und Ralf Lohse informieren die Pferdehalter in einem Vortrag über Biologie, Verbreitungsgebiet und Wolfsmanagement und geben Verhaltenshinweise für mögliche Begegnungen. Sie stehen auch für Fragen zur Verfügung. Beginn des Themenabends ist um 20 Uhr in der Querensteder Mühle, Querensteder Straße 13.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.