Vanessa Rohloff und Elias Marks sind schon seit einem Jahr als Auszubildende zur Bankkauffrau bzw. als dualer Student Business Administration (B.A.) bei der Bremer Landesbank (BLB). In diesen Tagen freuen sie sich, den „Neuen“ als Pate zur Seite zu stehen. Sie erinnern sich noch gut an den Schritt von der Schulbank ins Berufsleben: „Wenn man neu ist, tauchen viele Fragen auf. Auch ganz profane, ob die Kleidung angemessen ist oder welche Tasche man sich für die Arbeit zulegen sollte. Dann ist man froh, wenn man einen Ansprechpartner hat“. Das Patensystem erleichtert den Einstieg enorm. Darüber hinaus finden bei der BLB für die Neulinge (i. d. R. starten jeweils 8 eine klassische Ausbildung, weitere 4 ein duales Studium) zwei Einführungswochen statt. Hier erwartet sie ein vielfältiges Programm. Dazu gehören Kennenlernspiele und Stadtführungen ebenso wie Hausdurchgänge an den Standorten Bremen und Oldenburg. Außerdem werden verschiedene Grundkenntnisse wie z. B. zur Funktion der Telefonanlage u. v. m. vermittelt. „Die Zeit ist einfach super, weil man die anderen und im Endeffekt auch sich selbst besser kennenlernt. Es wird einem die Angst genommen“, so die Erfahrung der Auszubildenden: „Die braucht es nämlich wirklich nicht. Hier wird man von Anfang an mitgenommen“.

Die BLB Ausbildungs-„Reise“ ist sehr abwechslungsreich und spannend. So ist Elias Marks nachhaltig von der Zeit im Handelsraum beeindruckt, obwohl sein Fokus immer auf der Marketingabteilung lag. Die längste Zeit verbringen die Azubis in der Privat- und Firmenkundenabteilung. „Die Kunden zu beraten macht unglaublich viel Freude und das natürlich umso mehr, je mehr man die dahinterstehenden Prozesse im Haus kennengelernt hat und versteht“. Während der 2,5 Jahre Ausbildungszeit werden viele verschiedene Abteilungen durchlaufen. Durch die besondere Ausrichtung der BLB, die auch internationale Geschäftstätigkeit beinhaltet, lernen die Azubis quasi alle Bankgeschäfte unter einem Dach kennen, bis hin zu Kenntnissen im Geschäft mit Spezialfinanzierungen wie z.B. der Finanzierung von Erneuerbaren Energien. In allen Abteilungen findet vom jeweiligen „Azubi-Guide“ bis zu Gesprächen mit Fachbereich-Spezialisten in den jeweils 2-3 Wochen eine intensive Betreuung statt.

Neben internen Schulungen geht es für die Theorie zweimal im Jahr für 10 Wochen in die Berufsschule bzw. an die Berufsakademie. Darüber hinaus erhalten alle Auszubildenden der BLB einmal wöchentlich innerbetrieblichen Englischunterricht. Ein Höhepunkt der Ausbildung ist die jährliche Seminarfahrt mit allen Ausbildungsjahrgängen. Vanessa Rohloff und Elias Marks freuen sich schon darauf: „Neben Teambuilding stehen Projektmethoden und Vertriebstraining auf dem Programm“.

Die Worte ihres Ausbildungsleiters zitierend, sind die beiden Auszubildenden sich sicher: „Wenn wir hier fertig sind, können wir Bank!“. Nach der Ausbildung warten interessante Möglichkeiten, sich weiterzubilden oder Karriere zu machen auf sie.

- Berufsbegleitendes Bankfachwirt-, Bankbetriebswirt- und Management-Studium an der Frankfurt School of Finance and Management

- Berufsbegleitendes Bachelorstudium Business Administration an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Kontakt:

Bremer Landesbank

Markt 12

26122 Oldenburg

ausbildung@ bremerlandesbank.de

www.bremerlandesbank.de/berufseinstieg

Ausbildung zum/zur Bankkaufmann/-frau

(Dauer: 2,5 Jahre)

Ansprechpartnerin: Dana Gärtner

Telefon: 0421 / 3322576

Duales Studium Business Administration (B.A.)

(Dauer: 3 Jahre)

Ansprechpartner: Andreas Walter

Telefon: 0421 / 3322985

Ausbildungsstandorte:

Oldenburg, Bremen und Hannover

Studienstandort:

Leibniz FH, Hannover (http://www.leibniz-fh.de)

Ausbildungsberufe:

Berufsbegleitendes Bankfachwirt-, Bankbetriebswirt- und Management-Studium an der Frankfurt School of Finance and Management

Berufsbegleitendes Bachelorstudium Business Administration an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Kontakt:

Bremer Landesbank

Markt 12

26122 Oldenburg

ausbildung@ bremerlandesbank.de

www.bremerlandesbank.de/berufseinstieg

Ausbildung zum/zur Bankkaufmann/-frau

(Dauer: 2,5 Jahre)

Ansprechpartnerin: Dana Gärtner

Telefon: 0421 / 3322576

Duales Studium Business Administration (B.A.)

(Dauer: 3 Jahre)

Ansprechpartner: Andreas Walter

Telefon: 0421 / 3322985

Ausbildungsstandorte:

Oldenburg, Bremen und Hannover

Studienstandort:

Leibniz FH, Hannover (http://www.leibniz-fh.de)

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.