Tungeln

Panik in Tungeln
Notruf gewählt – aber kein Arzt kommt

Notruf gewählt  – aber kein Arzt kommt

Tungeln  - Der Blutdruck ist erhöht, die Patientin hat Angst, dass etwas Ernstes dahintersteckt. Der Mann einer 80-Jährigen aus Tungeln, die bereits einen Schlaganfall erlitten hat, ruft einen Arzt – doch niemand kommt.

Hannover

Statistik für 2020
In Niedersachsen so wenige Verkehrstote wie nie

In Niedersachsen so wenige Verkehrstote wie nie

Hannover  - Im Corona-Jahr 2020 ist die Zahl der Verkehrsunfälle gesunken, auch gibt es weniger Verkehrstote. Auffällig ist aber, dass es weiterhin viele Tote nach Kollisionen mit Bäumen gibt.

NWZ-Spezial

Coronavirus im Nordwesten
Alle Zahlen, Maßnahmen, Regeln & Hilfsangebote im Überblick

Alle Zahlen, Maßnahmen, Regeln & Hilfsangebote im Überblick

NWZ-Spezial  - 

Im Nordwesten

Corona-Liveblog für den Nordwesten
Mehr als 21.000 Neuinfektionen – Inzidenzwert bei 153,2

Mehr als 21.000 Neuinfektionen – Inzidenzwert bei 153,2

Im Nordwesten  - Deutschland befindet sich im Lockdown. Seit nunmehr einem Jahr bestimmt das Coronavirus unseren Alltag. Die wichtigsten Informationen zur Corona-Pandemie gibt es in unserem NWZ-Liveblog.

Essen/Waldkraiburg

Tarifstreit in der Fleischindustrie
Auch bei Danish Crown in Essen wird gestreikt

Auch bei Danish Crown in Essen wird gestreikt

Essen/Waldkraiburg  - Schlachthof-Mitarbeiter im Kreis Cloppenburg haben am Mittwochmorgen ihre Arbeit niedergelegt. Sie wollen ein eindeutiges Signal an die Arbeitgeber senden: Die Zeit von Ausbeutung und Niedriglöhnen soll jetzt vorbei sein.

Berlin/Cloppenburg

Vize-CDU-Vorsitzende zur K-Frage
Silvia Breher: Natürlich kann ich mit Markus Söder leben

Silvia Breher: Natürlich kann ich mit Markus Söder leben

Berlin/Cloppenburg  - In einer mehrstündigen Aussprache hat die CDU/CSU-Bundestagsfraktion über den Kanzlerkandidaten debattiert. Das Meinungsbild der Parlamentarier tendiert nach Einschätzung der Vize-Parteivorsitzenden Breher für Markus Söder.

Delmenhorst/Oldenburg

Delmenhorster vor Gericht
Bewährungsstrafe wegen sexuellen Missbrauchs der Schwägerinnen

Bewährungsstrafe wegen sexuellen Missbrauchs der Schwägerinnen

Delmenhorst/Oldenburg  - Der 54-Jährige aus Delmenhorst, der seine jungen Schwägerinnen sexuell missbraucht hat, ist zu anderthalb Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Die Taten wogen schwer, konnten aber letztlich nicht restlos aufgeklärt werden.

Interview zu Corona-Neuinfektionen
Das sind die Gründe für den hohen Inzidenzwert in Oldenburg

Das sind die Gründe für den hohen Inzidenzwert in Oldenburg

Seit drei Tagen liegt die Sieben-Tage-Inzidenz in Oldenburg bereits über 100. Der Leiter des Gesundheitsamtes, Dr. Holger Petermann, spricht über mögliche Folgen für die Stadt.

Hannover

Reform in Niedersachsen
Was sich bei der Grundsteuer ändern soll

Was sich bei der Grundsteuer  ändern soll

Hannover  - Die Grundsteuer in Niedersachsen soll ab 2025 nach einem neuen Modell berechnet werden. Dabei wird auch die Lage der Immobilie berücksichtigt. Wir geben einen Überblick, was sich für Grundstück-Eigentümer ändert.

Augustfehn

Mutmaßlicher Haupttäter im Januar geschnappt
Staatsanwalt erhebt Anklage nach Banküberfall in Augustfehn

Staatsanwalt erhebt Anklage nach Banküberfall in Augustfehn

Augustfehn  - Der Banküberfall in der LzO-Filiale in Augustfehn im Sommer 2019 wurde bei der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY...ungelöst“ nachgestellt. Die mutmaßlichen Täter hat die Staatsanwaltschaft Oldenburg nun angeklagt.

Kreis Cloppenburg

Schulen im Landkreis Cloppenburg
Zahlreiche Eltern melden Kinder vom Präsenzunterricht ab

Zahlreiche Eltern melden Kinder vom Präsenzunterricht ab

Kreis Cloppenburg  - Viele Kinder im Landkreis Cloppenburg wurden auch wegen der nun eingeführten verpflichtenden Corona-Tests von ihren Eltern vom Präsenzunterricht abgemeldet. An einer Schule sind es sogar fast ein Drittel aller Schüler.

Spiekeroog

Versuch auf der Insel Spiekeroog
So lief die Premiere mit dem Müll-Lastenfahrrad

So lief die Premiere mit dem Müll-Lastenfahrrad

Spiekeroog  - Drei Monate sammelte das Entsorgungsunternehmen Bohmann Gelbe Säcke auf Spiekeroog mit Lastenrädern ein. Doch seit diesem Monat sind wieder E-Transporter im Einsatz. Gescheitert ist das Experiment trotzdem nicht.

Oldenburg

Passant beobachtet Vorfall in Donnerschwee
Warum ein Oldenburger Landwirt auf Tauben schießt – und das auch darf

Warum ein Oldenburger Landwirt  auf Tauben schießt – und das auch darf

Oldenburg  - Nicht nur seinen Kühen schmeckt das Futter, sondern immer mehr auch den Wildtauben. Die könnten das Viehfutter verunreinigen, befürchtet Milchbauer Jürn Diers aus Oldenburg und griff jetzt zum Gewehr.

Hannover

Kommentar zu Unfallzahlen
Helmpflicht darf kein Tabu sein

Helmpflicht darf kein Tabu sein

Hannover  - Im Corona-Jahr ist die Zahl der Verkehrsunfälle in Niedersachsen gesunken. Jedes Opfer ist aber eines zu viel, findet Korrespondent Stefan Idel und sieht in der Statistik erschreckende Tendenzen.

Im Nordwesten

Blaulicht-Ticker für den Nordwesten
70-Jährige bei Unfall in Stadland lebensgefährlich verletzt

70-Jährige bei Unfall in Stadland lebensgefährlich verletzt

Im Nordwesten  - Ob Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei: Das Einsatzgeschehen in der Region kennt keine Pause. Was in der Region los ist, zeigen wir im Blaulicht-Liveblog.

New Brunswick

Nach Warnung der US-Behörden
Johnson & Johnson verschiebt Europa-Start

Johnson & Johnson verschiebt Europa-Start

New Brunswick  - Nach Berichten über Thrombosen nach Impfungen mit dem Wirkstoff von Johnson & Johnson empfiehlt die US-Gesundheitsbehörde einen Impfstopp. Der Konzern verzögert nun den Start in Europa.

Oldenburg

Kolumne „Aus dem Lehrerzimmer“
Nach den Osterferien bleibt trotz Testpflicht viel Unsicherheit

Nach den Osterferien bleibt trotz Testpflicht viel Unsicherheit

Oldenburg  - Frisch und motiviert geht es für die Lehrer nach den Osterferien zurück in die Schule. So war es vor der Pandemie. Was jetzt in ihr vorgeht, verrät unsere Kolumnistin in ihrem Lehrer-Blog.

Aufreger der Woche

Oldenburg/Im Nordwesten

Einzelhandel reagiert skeptisch
Ringen um Modellprojekt in Oldenburg

Ringen um Modellprojekt  in Oldenburg

Oldenburg/Im Nordwesten  - Oberbürgermeister Jürgen Krogmann hofft weiter, dass Oldenburg Modellstadt für Corona-Lockerungen wird. Der Einzelhandel hatte sich skeptisch gezeigt.

Oldenburgs OB Jürgen Krogmann
„Aufpassen, dass wir nicht in einen Dauer-Lockdown kommen“

„Aufpassen, dass wir nicht  in einen Dauer-Lockdown kommen“

Die Stadt Oldenburg hat das Modellvorhaben verschoben, es soll nun am 19. April starten. Was sind die Gründe? Und wie geht es nun weite? Ein Gespräch mit OB Jürgen Krogmann.

Bruns-Geschäftsführer zur Projekt-Verschiebung
„Wie hoch ist der Nutzen gegenüber dem Aufwand?“

„Wie hoch ist der Nutzen gegenüber dem Aufwand?“

Uwe Andor, Geschäftsführer von Bruns Männermoden in Oldenburg, hatte sein Geschäft unverbindlich zum Projekt angemeldet. Nun wurde das Vorhaben verschoben. Und für den 49-Jährigen bleibt „vieles unverständlich“.

Oldenburg/Braunschweig

Vorhaben zu Lockdown-Lockerungen
Reaktionen auf Verschiebung der Modellprojekte

Reaktionen auf Verschiebung der Modellprojekte

Oldenburg/Braunschweig  - Das Oldenburger Modellprojekt zu Lockerungen in der Corona-Pandemie wird verschoben. Doch wie geht es nun weiter? Oldenburgs Oberbürgermeister Jürgen Krogmann und Uwe Andor von Bruns Männermoden im Gespräch.

Oldenburg

Corona-Modellprojekt in Oldenburg
„Wir gehen von einem Minusgeschäft aus“

„Wir gehen von einem Minusgeschäft aus“

Oldenburg  - Die Stadt öffnet wieder: Auch die Außengastronomie ist Teil des geplanten Oldenburger Modellprojektes. Die Betreiber reagieren mit gemischten Gefühlen auf das Vorhaben, sehen aber zumindest eine Perspektive für ihre Mitarbeiter.

Oldenburg

NWZ-Kommentar zu Modellprojekten
Spiegel tiefer Verunsicherung

Spiegel tiefer Verunsicherung

Oldenburg  - Wie können wir trotz Corona unser Leben möglichst sicher gestalten? Das in Oldenburg geplante Modellprojekt könnte Antworten liefern, meint NWZ-Chefredakteur Ulrich Schönborn.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

NORDWEST-PROSPEKTE

NWZ-Guide - Das Branchenportal

Firmensuche

Finden Sie Ihren Traumberuf auf NWZ-Jobs.de
Offene Stellen finden: