Weiterstadt Skodas Kompaktklasse-SUV Karoq geht mit einem anderen Einstiegsdiesel ins Modelljahr 2021. Der 2,0-l-Vierzylinder mit 115 PS ersetzt den gleichstarken Selbstzünder mit nur 1,6 Litern Hubraum.

Der Preis steigt um 450 auf 27 295 Euro. Der Karoq TDI ist auch mit einem sechsstufigen Doppelkupplungsgetriebe (DSG) zu bekommen. Der Einstiegspreis der Baureihe beginnt übrigens bei rund 23 000 Euro. Dann fährt der Tscheche mit dem 110 PS starken 1,0-l-Dreizylinderbenziner vor. Alle genannten Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6d.

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.