Offenbach Mit hochwertiger Optik außen wie innen, modernster Technik, sparsamen Motoren und Top-Ausstattungen schickt Hyundai die vierte Generation des Tucson mit Front- und Allradantrieb ins Rennen. Das SUV wirkt trotz „nur“ 4,5 Meter Länge wie eine Klasse höher. Los geht es ab 26 800 Euro.

Das aktuelle Styling sorgt für einen Auftritt, der deutschen Premium-Modellen hervorragend stehen würde. Auch im Innenraum. Elegant, großzügig, aufgeräumt, modern und hochwertig gefällt der sofort. In der Mittelkonsole sitzt ein imposanter Bildschirm. Alle Funktionen werden über Touchsensoren bedient. Oder durch Worte. Mehr Radstand sorgt im Fond für eine erstaunliche Beinfreiheit. Der Gepäckraum fasst 620 bis 1799 Liter.

Ausstattung

Einer der Pluspunkte ist unübersehbar neben Optik und Platzangebot die umfangreiche Ausstattung. Schon im Basismodell sind 8-Zoll-Farbtouchscreen, Tempomat, Rückfahrkamera und 17 Zoll Alufelgen an Bord. Ganz oben wird im „Prime“ nahezu jeder Wunsch erfüllt. Zum luxuriösen Serienumfang gehören hier elektrisch verstellbare Ledersitze (vorne heiz-/kühlbar), 3-Zonen-Klimaautomatik oder 19-Zoll-Aluräder. Ein neuer Insassenalarm ebenfalls: Wer sein Auto abschließt und versehentlich Kinder oder Haustiere darin zurücklässt, wird umgehend gewarnt.

Üppig ist das Angebot an versteckten Helfern, an Assistenzsystemen für mehr Sicherheit und Komfort. Optional und serienmäßig. Ein Airbag zwischen den Vordersitzen verhindert bei einem Seitenunfall das Zusammenstoßen der Köpfe. Das SUV lässt sich auch von außen ein- wie ausparken.  

Motoren

Der Antrieb hält, was die dynamische Optik verspricht, inklusive Hightech-Diesel (116 PS), ideal vor allem für Langstreckenfahrer. Als Hybrid steht er mit 136 PS bereit. Mit Frontantrieb und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe liegt sein vergleichbarer NEFZ-Durchschnittsverbrauch bei 4,4 Liter (CO2: 117 g/km).

Mehr Auswahl gibt es bei den Benzinern – ohne und mit Hybridisierung. Wer Kraft will, nimmt die 48 V-Variante (180 PS) oder gleich den Vollhybrid (230 PS). Der Plug-in-Hybrid mit 265 PS (ab 42 350 Euro) rollt rein elektrisch laut WLTP über 60 Kilometer weit.

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.