München Seinen zweiten Elektro-SUV will BMW im November an den Start bringen. Derzeit absolviert er die finale Phase der Serienentwicklung. Zur Markteinführung stehen erst einmal zwei Varianten zur Wahl – beide mit E-Motoren an der Vorder- und Hinterachse, somit Allradantrieb. Der iX xDrive40 (300 PS) spurtet in 6,0 Sekunden auf 100 und rollt laut WLTP 400 Kilometer weit. Der iX xDrive50 (500 PS) packt die 100 in 5,0 Sekunden, kommt bis 600 Kilometer weit. Los geht es beim iX xDrive40 ab 77 300 Euro – etwa das Preisniveau eines vergleichbaren X5 mit Verbrennungsmotor. Bei den guten Reichweiten half viel Arbeit im Windkanal. Der rund 4,9 Meter lange Wagen ist mit einem cW-Wert von 0,25 (zum Vergleich: 0,28 beim Audi E-Tron) richtig windschlüpfrig.

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.