Weiterstadt (dpa/tmn) - Skoda startet ins Elektrozeitalter und bietet dafür den Kleinwagen Citigo zum Jahresende auch mit Akku-Antrieb an. Optisch ein wenig modifiziert, fährt er dann mit einem 61 kW/83 PS starken E-Motor und kommt auf eine Reichweite von 265 Kilometern, teilt der Hersteller mit.

Weitere Details zu Fahrleistungen, Batteriekapazität und zum Preis des 3,60 Meter langen Stadtflitzers nannte Skoda noch nicht. Allerdings kündigten die Tschechen bereits an, dass der Citigo-E nicht für lange Zeit der einzige Stromer im Modellprogramm bleibt.

Binnen zwei Jahren sollen laut Skoda mindestens zwei weitere Elektroautos auf Basis des Konzernbaukastens MEB kommen, von denen sich eines sehr stark an der Studie Vision E vom Genfer Autosalon diesen Jahres orientieren wird. Und bis 2025 sollen dann bereits zehn elektrische oder elektrifizierte Fahrzeuge ins Angebot rollen.

Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.