Apen Gemeinsam kickern, spielen, basteln oder toben: Das und noch viel mehr wird den Teilnehmern bei der Ferienbetreuung in Apen geboten. Für das Angebot werden die Räumlichkeiten der Jugendpflege in der Grundschule Apen genutzt. Aber auch draußen gibt es bei gutem Wetter Programm. So können die Mädchen und Jungen, die nicht verreisen, trotzdem eine Menge erleben.

Das Angebot einer verlässlichen Betreuung in den Ferien wird vom Familienservicebüro in Zusammenarbeit mit der Jugendpflege der Gemeinde bereits im vierten Jahr organisiert – sowohl in den Sommer- als auch in den Herbst- und Osterferien.

Für den Herbst bietet das Familienservicebüro der Gemeinde Apen folgende Zeiten an: 7. bis 11. Oktober und 14. bis 18. Oktober. Die Kinder werden jeweils von 7.30 bis 13 Uhr betreut. Die Kosten belaufen sich auf 45 Euro, Geschwisterkinder zahlen 22,50 Euro, einschließlich Frühstück und Getränke.

Anmeldungen nimmt Petra Renken ab sofort telefonisch unter 04489/7333 oder persönlich im Rathaus, Zimmer 1.11, entgegen. Die Gemeindeverwaltung weist darauf hin, dass die Plätze nach Eingang der Anmeldungen vergeben werden. Anmeldeschluss ist der 13. September.

Kerstin Schumann Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.