AUGUSTFEHN II Bei „Kaiserwetter“ feierten am vergangenen Wochenende die Schützenvereine aus Apen, Augustfehn-Bokel und Augustfehn II das dritte gemeinsame Schützenfest. Umzüge, begleitet von mehreren Spielmanns- und Fanfarenzügen, Kinderbelustigung, Fest- und Königsball sowie die Proklamation der neuen Könige und des Festkönigs waren die Höhepunkte des Programms.

Ein langer Umzug der örtlichen Vereine mit befreundeten Schützenvereinen aus Westerstede, Ocholt, Godensholt und Remels, begleitet von den Spielmanns- und Fanfarenzügen aus Augustfehn, Hollen und Bad Zwischenahn, dem Schützenspielmannszug aus Ocholt-Howiek sowie dem Boßelerverein aus Klauhörn boten ein buntes Bild. „Wir haben den Marsch etwas abgekürzt, weil es einfach zu warm war“, betonte Wolfgang Rieger vom Schützenverein Augustfehn II. Insgesamt waren die Veranstalter mit dem Ablauf des dritten gemeinsamen Schützenfestes sehr zufrieden, das Festzelt sei am Nachmittag sehr voll gewesen und auch der Besuch des Königsballs sei zufriedenstellend.

Bereits am Sonnabend waren die neuen Königshäuser aus Augustfehn II und Augustfehn-Bokel proklamiert worden (NWZ berichtete). Bei den Schützendamen heißt die neue Königin von Augustfehn II Angelika Kaper, ihre Adjutanten sind Sabine Martens und Marlene Rogge. Jugendschützenkönig wurde Christian Eilers, die Adjutanten sind David Oetje-Weber und Denni Zimmermann.

Für den Schützenverein Augustfehn-Bokel wurde Silvia Stratmann Schützenkönigin, neben ihr die Adjutantinnen Linda Boyken und Heike Raudszus. Bei der Jugend wurde Isabell Regensdorff Jugendkönigin, Sebastian Fecht und Sarah Blank sind Adjutanten.

Der gemeinsame Kinderkönig wurde ebenfalls proklamiert: Manuel Vohlken führt die Riege an, seine Adjutanten heißen Henrik Raudßus und Jan-Malte Fürste.

Am Sonntagnachmittag wurde es spannend, als der Name des Festkönigs bekannt gegeben werden sollte. Stefan von Aschwege, Vize-Präsident des Oldenburgischen Schützenbundes, nahm die Proklamation vor: Dirk Schaumburg vom Schützenverein Augustfehn II erhielt die Königswürde. Silvia Stratmann (Augustfehn-Bokel) heißt die neue Festkönigin und Christian Eilers (Augustfehn II) ist Jugendfestkönig.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.