AUGUSTFEHN II Zum dritten gemeinsamen Fest hatten die Schützen aus Apen, Augustfehn-Bokel und Augustfehn II am vergangenen Wochenende eingeladen. Der ausrichtende Verein Augustfehn II feierte gleichzeitig sein 40-jähriges Bestehen.

Erstmals präsentierten zwei Schützenvereine gleichzeitig ihr neues Königshaus, Apen hatte bereits vor drei Wochen das amtierende Königshaus vorgestellt. So wurde es am Nachmittag zunehmend spannender, als die Präsidenten den Appell zum Antreten gaben.

Präsident Christian Neemann von Schützenverein Augustfehn II überreichte Dirk Schaumburg die Königskette. Er wird nun für ein Jahr den Schützenverein Augustfehn II als Schützenkönig anführen. Als Adjutanten stehen ihm Udo Vohlken und Andreas Hicke zur Seite.

Für den Schützenverein Augustfehn-Bokel proklamierte Präsident Peter Janßen die neuen Könige. Das beste Ergebnis auf der Zielscheibe hatte diesmal Alfred Fürste. Er ist damit neuer Schützenkönig. Seine Adjutanten sind Siegfried Böhm und Reinhold Puls.

Weiterer Bericht folgt

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.