NORDLOH Größer, schöner und attraktiver soll das Erntefest werden, das am kommenden Wochenende mit der Bevölkerung von Nordloh, Tange und Aperberg sowie weiteren Gästen gefeiert wird. Die Organisatoren vom Landvolkverein haben sich deshalb mit weiteren Vereinen zusammengetan und das Programm gemeinsam vorbereitet. Eingebunden sind diesmal die Ortsbürgervereine Nordloh und Tange, der Verein für Heimat- und Brauchtumspflege Aperberg und die Freiwillige Feuerwehr Nordloh-Tange.

Binden der Krone

Drei Tage lang wird gefeiert. So gehört in diesem Jahr das Binden der Erntekrone erstmals direkt zum Festprogramm. Wer sich beteiligen möchte, ist dazu am Freitag um 20 Uhr beim Dörpshus in Tange willkommen. Hier endet auch der Laternenumzug der Jüngsten, die sich bereits um 19.30 Uhr bei der Grundschule in Nordloh sammeln und im Anschluss weiter nach Tange ziehen. Im Dörpshus dürfen sie sich auf ein kindgerechtes Programm freuen. Hier tritt unter anderem der Zauberkünstler „Pat-Trick“ auf. Der 27-Jährige ist im Ammerland kein Unbekannter, hat er doch vor einigen Jahren in Apen gelebt. Der heute in Wilhelmshaven ansässige Profi-Zauberkünstler, der mit bürgerlichem Namen Patrick Eich heißt, hat schon als Sechsjähriger die ersten Tricks gelernt und wurde als Teenager zweimal hintereinander in der Kategorie Close-up (Tisch-Zauberer) zum besten Magier Deutschlands geehrt. Im Tanger Dörpshus wird er eine unterhaltsame Show für Kinder und Erwachsene präsentieren.

Tanz „up de Deel“

Der Sonnabend steht ganz im Zeichen eines vergnüglichen Tanzabends. Gefeiert wird in rustikaler Atmosphäre bei Harm Jann und Helga Reil an der Tanger Hauptstraße. Der „Danz up de Deel“ beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag setzt sich dann der große Erntefestumzug in Bewegung, der zu den größten im Ammerland zählt. Diesmal starten die Teilnehmer bereits um 12 Uhr. Treffpunkt zur Abfahrt ist der Deichweg in Nordloh-Kanal. Auf der bewährten Route geht es durch die Straßen, bis der Tross schließlich gegen 15.30 Uhr das Festgelände am Sportpark in Nordloh erreicht. Festredner ist der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium, Thomas Kossendey.

Kerstin Schumann Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.