BAD ZWISCHENAHN Dass das Deutsche Sportabzeichen ein echter Dauerbrenner ist wurde bei der Zusammenkunft im Cafe´ Seeblick in Rostrup erneut deutlich. Für den Stützpunkt Bad Zwischenahn fanden dort die Verleihungen an die Aktiven statt, die in diesem Jahr im Kurort erfolgreich die geforderten Bedingungen erfüllt hatten. Zu Beginn konnte Stützpunktleiter Hans Königs nämlich erklären, dass man wieder eine Steigerung der Teilnehmerzahl um acht Aktive auf nunmehr 77 verzeichnen konnte. (Namen der erfolgreichen Teilnehmer siehe Kasten rechts).

Königs rief auch gleichzeitig dazu auf, für das nächste Jahr vielleicht weitere Freunde, Verwandte oder Bekannte zu animieren, sich den Prüfungen zu stellen. Das Sportabzeichen sei die größte vereinsunabhängige Sportbewegung in Deutschland.

Einer, der von Anfang an mit dabei war, ist Klaus Wojt. Er absolvierte bereits zum 54. Mal erfolgreich die Bedingungen. Im Jahre 1952 wurde in der Bundesrepublik das Sportabzeichen eingeführt. Damit ist Wojt einer der wenigen im Lande, die eine so hohe Wiederholungszahl aufweisen können. Natürlich ist er damit auch Rekordhalter bei den Abzeichen-Wiederholungen in Bad Zwischenahn. Dicht dahinter folgt Klaus Schäfer mit 51 Wiederholungen. Mit deutlichem Abstand dahinter liegen Hans Königs, Gerold Feldmann und Dr. Hans-Hermann Brahms mit jeweils 37 Wiederholungen auf den nächsten Plätzen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Aber das Sportabzeichen ist nicht nur etwas für ältere Damen und Herren. In Bad Zwischenahn wie auch in den anderen Orten im Ammerland fanden wieder spezielle Prüfungen für Schulkinder statt. Hier gibt es auch einen Schulsportabzeichen-Wettbewerb.

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.