Augustfehn I /Ii „Was soll ich noch mit Geschenken?“, hatte sich Horst Hinrichs, Senior der Augustfehner Firma Carl Hinrichs, im Vorfeld seines 80. Geburtstages gefragt. In verschiedenen Gesprächen reifte bei ihm schließlich die Idee, die Geburtstagsgäste anstelle von Geschenken um eine Spende für die örtlichen Kindergärten zu bitten. Als ihm schließlich auch noch sein vierjähriger Enkel Arne Hinrichs erzählte, dass im Evangelischen Kindergarten „Die Brücke“ (Augustfehn I) schon lange ein Klettergarten errichtet werden soll, war der Plan beschlossen.

Die zahlreichen Geburtstagsgäste von Horst Hinrichs – Freunde, Mitarbeiter und Nachbarn – spendeten bei der Geburtstagsfeier schließlich eine Summe von 1600 Euro für den Nachwuchs. Die Spendenschecks in Höhe von 1100 Euro für den Kindergarten „Die Brücke“ mit 136 Kindern und 500 Euro für „Das Nest“ (Augustfehn II) mit einer 25-köpfigen Kindergruppe überreichte Horst Hinrichs in der vergangenen Woche den jeweiligen Leiterinnen Jutta Jonen („Die Brücke“) und Tanja Tetzlaff („Das Nest“).

„Einen Klettergarten mit Gerüsten, einer Hängebrücke und Kletterseilen zu bauen, war schon immer ein großer Wunsch von uns“, freute sich Jutta Jonen über die finanzielle Hilfe. „Wir planen mit dem Geld eine Laborecke einzurichten, mit Mikroskopen, Lupen, Pinzetten und Reagenzgläsern, damit die Kinder ihren Forschungs- und Experimentierdrang jeden Tag stillen können“, erzählte Tanja Tetzlaff.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sebastian Friedhoff Redakteur / Newsdesk
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.