RASTEDE Die von der Residenzort Rastede GmbH in enger Zusammenarbeit mit dem Beirat Kommunalmarketing und den Außenbereichen der Gemeinde organisierte Wettbewerb um die schönste Erntekrone hat sich in den letzten Jahren zu einem echten Publikumsmagneten während des Rasteder Herbstmarktes entwickelt. Unterstützt werden die Organisatoren dieses Mal am 24. und 25. Oktober vom Handels- und Gewerbeverein Rastede sowie von der Firma „Fribo-Team“, die wie in den vergangenen Jahren ein Gestell mit Planenüberdachung aufbauen werden, damit die von den Ortsbürgervereinen gebundenen Erntekronen vor möglichen Witterungseinflüssen geschützt bleiben.

Was die Besucher an diesem Wochenende besonders schätzen, sind neben den kurzweiligen Programmpunkten das herbstliche Ambiente und das breit gefächerte Warenangebot der Geschäfte im Ort und auf dem Marktplatz. Höhepunkte dürften wieder das Schaudreschen der Treckerfreunde Loy, das Taubinden der Taubinder aus Rastedermoor und die Darbietungen der Musikgruppen sowie der Wettbewerb um die schönste Erntekrone sein.

An beiden Tagen können sich die Besucher an der Wahl beteiligen und die Krone bestimmen, die ins Rasteder Rathaus einziehen soll. Zu diesem besonderen Anlass hat das Organisationsteam die neue Wiesmoorer Blütenkönigin „Thunbergia I.“, Vanessa Rose, als Glücksfee eingeladen. Begleitet wird sie von den beiden Blütenprinzessinnen Corinna Renken und Martina Meyer. Die Prämierung der Siegerkrone erfolgt am Sonntagnachmittag ab 17 Uhr. Alle abgegebenen Wahlkarten nehmen an der Ziehung eines Präsentkorbes teil.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit dem Auszug der Erntekronen gegen 18 Uhr, musikalisch begleitet vom Drums Corps Blue Lions Rastede, klingt dann der Herbstmarkt langsam aus. Die Geschäfte haben am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.