WESTERSTEDE Seit Ende August wurden an sechs Wochenenden und in über 120 Stunden 17 neue C-Lizenz-Übungsleiter für den Breitensport in Westerstede an der Sportschule ausgebildet. Der Lehrgang für die Teilnehmer aus dem gesamten Weser-Ems Gebiet wurde vom Sportlehrreferenten Ties Plate im Ausbildungsbereich des Landessportbunds geleitet.

Insgesamt bestand die Gruppe aus 27 Übungsleiter-Anwärtern, die an den drei Ausbildungsabschnitten teilnahmen.

Im praktischen Übungsteil erhielten die Teilnehmer Einblick in das breite Spektrum des Sportgeschehens: Funktionsgymnastik, Nordic Walking, Tai Chi, Pilates, Step-Aerobic, kleine Spiele und Rhythmus, Bewegung standen im Lehrplan.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Es ging weiter um das Planen einer Übungsstunde, Ernährung im Sport und allgemein um die Rolle und Aufgaben des Übungsleiters.

Die Teilnehmer waren an den sechs Wochenenden jeweils von Freitagabend bis Sonntagmittag in der Jugendherberge Westerstede direkt an der Sportschule untergebracht.

Weitere Informationen und Auskünfte zur nächsten Übungsleiter-Ausbildung erteilt Ties Plate, Tel. 04488/84 09 89 oder unter e-Mail: ksb-ammerland@t-online.de

Auf dem Foto sind zu sehen (vordere Reihe von links): Gaby Strupp, Sonja Rusert, Monika Eickhorst, Yvonne Schröder, Britta Ringsdorf, Sportlehrreferent Ties Plate, mittlere Reihe von links: Jürgen Belm, Sabine Reinke, Michaela Onken, Bettina Hegeler-Remmers, Katja Bodenstab, Katja Casjens, hintere Reihe von links: Uwe Dogs, Kerstin Horstmann, Elke Neumann. Marco Kraft, Mandy Schmidt, Marion Fischer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.