RASTEDE Neben der Abstimmung über eine neue Sportanlage standen in der Jahreshauptversammlung des FC Rastede am Montagabend auch zahlreiche Ehrungen auf der Tagesordnung.

Für 60-jährige Treue zum Verein überreichte Vorsitzender Harm Steusloff im Akademiehotel eine Urkunde an Heinz Thomas. Seit 50 Jahren gehören Gerhard Haß, Harry Neumann und Wolfgang Gerve dem FC an.

Auf 30-jährige Mitgliedschaft blicken Tim Diekhof, Karl Hundertmark, Uwe Schilling, Kai Ksinsik, Andreas Müller und Jan-Christoph Egerer zurück. Seit 20 Jahren gehören Markus Neumann, Martin Schwalbe, Daniel Ganseforth, Jan Dierker, Hartmut Albers, Faysal Hussein, Othmar Mondre und Aaron Thalmann dem Verein an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein neues Gesicht gibt es seit Montagabend im Vorstand des FC. 2. Vorsitzender Rüdiger Kramer stellte sein Amt zur Verfügung. Zum Nachfolger wählte die Versammlung mit großer Mehrheit Thorsten Bohmann.

Die übrigen Amtsinhaber wurden derweil wiedergewählt. 1. Vorsitzender bleibt Harm Steusloff, Geschäftsführerin Waltraud Willeke. Kassenwart ist weiterhin Stefan Osterloh, Pressesprecher Werner Philip. Bei den Abteilungsleitern gab es ebenfalls keine Veränderungen.

Geschäftsführerin Waltraud Willeke teilte in der Versammlung mit, dass dem FC Rastede aktuell genau 700 Mitglieder angehören. Das ist eine leichte Steigerung gegenüber dem Vorjahr. Zudem lägen noch einige noch nicht verarbeitete Eintrittserklärungen vor, sagte sie.

Mit einem Überschuss habe der Verein das Jahr 2011 abgeschlossen, berichtete Kassenwart Stefan Osterloh. Auch für dieses Jahr geht er von einem Überschuss aus. Das Geld werde zurückgestellt, da es für Anschaffungen im Zusammenhang mit der neuen Sportanlage benötigt werde.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.