VRESCHEN-BOKEL Außergewöhnliche Mannequins, Lustiges und Nachdenkliches zum Thema älter werden, ausgestellte Handarbeiten, Fotoalben und gemütliche Stunden bei Kaffee, Kuchen und Abendessen: Die 130 anwesenden Gäste hatten viel Gefallen am bunten und geselligen Nachmittag. Anlass war das 25-jährige Bestehen des Landfrauenvereins Apen, das im Saal von Scheppners Gasthof in Vreschen-Bokel gefeiert wurde.

Vorsitzende Sabine Schweneker begrüßte die Landfrauen und Ehrengäste. darunter Bürgermeister Hans-Otto Ulken. Geehrt wurde Ursel Rüther, die seit Beginn Schriftführerin ist: „Es hat sich irgendwie so ergeben, ich wurde gefragt und habe ja gesagt.“ In ihrem Rückblick ließ die Schriftführerin wichtige Stationen noch einmal Revue passieren. 36 Frauen, die damals im Landfrauenverein Westerstede Mitglied waren, riefen am 8. März 1983 den eigenständigen Verein in Apen ins Leben. Unzählige Aktionen wurden und werden auf die Beine gestellt, wie Vorträge, Informationsfahrten, Fahrradtouren, Ein- und Mehrtagesfahrten oder saisonale Bastelnachmittage.

Aber auch beim Tag des offenen Hofes, beim Umwelttag oder Reitertag seien die Landfrauen mit Ausschank von Kaffee und Kuchen dabei gewesen. Vor 20 Jahren hat sich zusätzlich ein Handarbeitskreis aus dem Landfrauenverein zusammengefunden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Etwa 200 Mitglieder zählt der Verein heute, wovon lediglich noch zehn Prozent der Frauen aus der Landwirtschaft kommen. „Wir organisieren jeden Monat eine Veranstaltung. Da sprechen wir mit interessanten Themen auch die jüngeren Frauen vom Land an“, so Sabine Schweneker. Denn Nachwuchs wünscht sich auch der Aper Landfrauenverein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.