Portsloge Nachdem die Planung für das Baugebiet „Südlich Portsloger Straße“ in Portsloge noch einmal geprüft und überarbeitet worden sind, wurden die Unterlagen ein weiteres Mal öffentlich ausgelegt. Es ging insbesondere um Erschließung, Bebauungsintensität und Gestaltung.

Daraufhin hat der Landkreis Ammerland darauf hingewiesen, dass die Aussagen zum Verkehrslärm konkretisiert werden müssen. Laut der Gemeinde Edewecht könne dies bereits durch geringfügige Anpassungen hinsichtlich der Abgrenzung der Lärmpegelbereiche erreicht werden. Damit steht der Ausschreibung des Baugebietes nichts mehr im Weg. Die endgültige Entscheidung fällt in der nächsten Sitzung des Gemeinderats am 15. Dezember.

In dem Portsloger Baugebiet sollen acht Wohneinheiten entstehen. Zugelassen sind in den Wohngebieten mit der Bezeichnung „WA 1“ je ein Einzelhaus mit maximal zwei Wohneinheiten. Sofern zwei Gebäude aneinandergebaut werden, ist je Gebäude nur eine Wohneinheit erlaubt. Innerhalb der Wohngebiete mit der Bezeichnung „WA 2“ darf je ein Einzelhaus mit maximal vier Wohneinheiten gebaut werden. Wenn zwei Gebäude aneinandergebaut werden, sind je Gebäude nur zwei Wohneinheit zugelassen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

NWZ-Immo.de
Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

Arne Jürgens Redakteur / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.