Bad Zwischenahn Zur Jahreshauptversammlung haben sich die Mitglieder des Landfrauenvereins Bad Zwischenahn in der „Querensteder Mühle“ getroffen. Nach einem gemeinsamen Frühstück rief Schriftführerin Magrit Rohlfs mit ihrem Tätigkeitsbericht die zahlreichen Unternehmungen des Vorjahres nochmals in Erinnerung: Vorträge, Fahrten und andere Angebote wurden stets von vielen Frauen angenommen. Insgesamt hat sich der Vorstand elf Mal zu weitergehenden Planungen getroffen.

Im weiteren Verlauf erfolgte der Kassenbericht von Petra Bruns sowie der Bericht aus dem Fachausschuss „Landwirtschaft und Ländlicher Raum“ von Almuth Neumann. Für eine weitere Amtszeit in den Vorstand wiedergewählt wurde Lisa Oltmanns. Für den Posten einer Vertrauensfrau in Rostrup konnte bislang leider noch keine Vereinsfrau gefunden werden.

Über eine Beitragserhöhung für das Jahr 2016 wurde ebenfalls gesprochen, da der bisher erhobenen Beitrag fast gänzlich an Kreis- und Landesverband abgeführt werden muss und dem Verein lediglich ein Euro verbleibt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kriminaloberkommissar Reinhard Schölzel, Präventionsbeauftragter der Polizei, informierte die Landfrauen in einem interessanten Vortrag noch, wie das eigene Hab und Gut zu schützen ist.

Weitere Aktivitäten, Vorträge und Touren des laufenden Jahres finden sich im aktuellen Programm des Landfrauenvereins und unter


     www.landfrauen-ammerland.de/bad-zwischenahn.htm 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.