Petersfeld Jagdhornbläsergruppen, Präsentation von Jagdhunderassen, Märchenstunde mit „Anne’s Bühne“, evangelischer Gottesdienst, Modenschau, Naturkunderallye, Mitmachaktionen für Kinder und vieles mehr bot die zweitägige Veranstaltung „Jagd und Natur“ im Rhodopark Hobbie am vergangenen Wochenende. Robert Lohkamp, Vorsitzender der Jägerschaft Ammerland, dankte besonders Hartwig Leipold für die Organisation dieser Ausstellung.

Der Vorsitzende zeichnete Sigrid Rakow, Vorstandsvorsitzende der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung mit dem „Goldenen Rebhuhn“ der Landesjägerschaft Niedersachsen aus. „Wir danken Ihnen für die wunderbaren Konzepte, die mit der Bingo-Stiftung gefördert werden konnten“, so Lohkamp. Diese Auszeichnung wird nur an Nichtjäger verliehen, die sich für Natur und Umwelt einsetzen

70 aktive und passive Aussteller, verteilt auf der gesamten Bummelmeile im Rhodopark, stellten ihre Arbeit vor und informierten die Besucher.

„Gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen, ist ein gutes Beispiel für gelungenes Ehrenamt“, betonte Ina Abel vom Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Hannover. Die Ministerialrätin überbrachte in Vertretung für die Schirmherrin Barbara Otte-Kinast am vergangenen Sonnabend zur Eröffnung der ersten „Die JaNa“ (Die Jagd-Natur-Leistungsschau für Familien, Jäger und Naturliebhaber) im Rhodopark Hobbie Grußworte. Die Jägerschaft sende viele positive Signale, unter anderem seien Blühstreifen gute Projekte. In Niedersachsen gebe es 94 Wildarten, aber nur 37 mit einer temporären Jagdzeit.

Rüdiger Kramer, stellvertretender Landrat, wünschte der Auftaktveranstaltung gutes Gelingen. Er hob hervor, moderne Jagd habe sich gewandelt, Jägerschaft sei vielmehr als Artenschutz.

Neben kulinarischen Produkten gab es auch Deko für Haus und Garten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.