Husbäke Der Landfrauenverein Husbäke bietet für Mitglieder und sonstige Interessierte gleich zwei Fahrten nach Oldenburg an.

Am Freitag, 5. April, wird das EWE-Kundencenter in Wechloy besucht. Gestartet wird um 13 Uhr bei der Husbäker Feuerwehr und bei Orth; die Rückfahrt erfolgt ab Oldenburg gegen 17 Uhr.

„Mittendrin statt nur dabei – Energiewende vor der Haustür“ heißt das Motto des Nachmittags, zu der auch eine Kochshow gehört. Obendrein werden die Gäste über moderne Küchengeräte informiert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Interessierte können sich noch bis diesen Mittwoch, 27. März, bei den Vertrauensfrauen des Vereins oder bei Maren Komandel unter Telefon   04405/5508 anmelden.

Eigenen Angaben zufolge ist die Firma Cewe Color Europas größter Foto-Dienstleister. Am Dienstag, 21. Mai, werden die Husbäkerinnen das Unternehmen besuchen, das im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatz von über 500 Millionen Euro hatte. Gestartet wird um 8 Uhr vom Parkplatz des Husbäker Kindergartens. In Fahrgemeinschaften geht es dann nach Oldenburg. Die Führung bei Cewe dauert etwa zweieinhalb Stunden. Wer mitfahren möchte, sollte sich bis Montag, 29. April, bei Inge Harries unter Telefon   04405/8616 anmelden. Die Teilnehmerzahl, heißt es, sei für die Besichtigung von Cewe Color auf 20 Personen begrenzt.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.