RASTEDE RASTEDE/WM - Zunächst wollen die Rasteder Kaufleute beim verkaufsoffenen Sonntag morgen von 13 bis 18 Uhr ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen und mit verschiedenen Angeboten aufwarten.

Danach geht es um die Satzung des Handels- und Gewerbevereins (HGV) Rastede – und um die Chance, noch effektiver arbeiten zu können.

In der Hauptversammlung präsentierte der Vorstand eine neue Satzung, die unter anderem die Beschlussfähigkeit regelt – sie soll künftig gegeben sein, ohne dass eine Mindestanzahl von Mitgliedern anwesend ist. Der HGV will sich außerdem eine neue Beitragsstruktur geben, um mit einem festen Finanzrahmen planen zu können. Und künftig sollen Firmenmitgliedschaften möglich sein. Am 25. April um 19.30 Uhr im Restaurant Athen soll die Satzung verabschiedet werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Jahreshauptversammlung wurde Heinz-Dieter Kley als erster Vorsitzender ebenso wiedergewählt wie sein Stellvertreter Tim Kriewolt.

Den „Vorstand für Kommunikation“ bildet Maren Riemer, den „Vorstand für Finanzen“ Klaus Duddeck (zuvor Anke Diepholz-Hobbensiefken), den der Öffentlichkeitsarbeit und des Marketings Claudia Wiemer.

Weitere offene Sonntage sind am 15. Juli anlässlich der zweiten Veranstaltung „Rastede on the Beach“ und am 14. Oktober zum Rasteder Herbstmarkt. Auch hier wird sich der Handels- und Gewerbeverein einbringen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.