Betrifft: Ladenöffnung am Sonntag in Bad Zwischenahn

Es ist für mich einfach unerklärlich, wie man zu diesem Zeitpunkt eine solche Sonderöffnung gestatten kann. Welcher Eindruck soll bei den Bürgern entstehen? Die Ernsthaftigkeit der Krise durch den COVID 19 Virus und der ab Montag (!) erst geltenden Maskenpflicht ist somit stark beschädigt. Kinder dürfen nicht mit Gleichaltrigen spielen, nicht in die Schule und möglichst nicht in die Öffentlichkeit. Wie soll ich diese „Ungleichbehandlung“ meiner Tochter erklären? Ich darf meine Mutter seit vier Wochen nicht im Krankenhaus besuchen, aber im Ort flanieren und shoppen. Ich unterstütze diese Maßnahmen zur Bekämpfung des Virus voll und ganz. Auch wenn ich persönlich, als Ladenbetreiber in Bad Zwischenahn, wie viele andere wirtschaftlich stark unter dieser Situation leide.

Es ist aus Sicht der Einzelhändler sicher nachvollziehbar, dass sie die erlittenen Einbußen nun wieder auffangen wollen und sicher auch müssen. Diese hätte man durch einen entsprechenden Beschluss vor dieser moralisch schwierigen Entscheidung bewahren können, ob man das Geschäft öffnet, oder im Sinne der Gesundheit geschlossen hält. Jedoch, und auch das sollte erwähnt werden, keiner wird gezwungen sein Geschäft zu öffnen.

Die Hoffnung, der mündige und aufgeklärte Besucher wird sich schon richtig verhalten, ist ebenso fragwürdig. (...)

Es fehlt mir in dieser Situation absolut die klare Linie der hier regional handelnden Personen. Die Bundesregierung stellt klare Linien auf. Frau Merkel betont in einer „Blut, Schweiß und Tränen Rede“ die Ernsthaftigkeit der Lage … und Bad Zwischenahn geht shoppen und flanieren. Willkommen in Heinsberg 2.0 …

Andre Nannen Bad Zwischenahn

Ammerland-Check
Nehmen Sie bis zum 14. Juli an unserem Ammerland-Check teil und bewerten Ihre Gemeinde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.