Jeddeloh I Gleich mehrere Veranstaltungen hat der Ortsbürgerverein (OBV Jeddeloh I geplant: Für Sonntag, 8. November, lädt der Verein die Bevölkerung zu einem besonderen Nachmittag ein: Gemeinsam möchte man der 800-Jahr-Feier gedenken, die vor 25 Jahren stattfand. Im Gasthof Witte, Scharreler Damm 2, kann man sich ab 15 Uhr in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen einen Zusammenschnitt mehrere Videofilme ansehen, die damals entstanden. Zu sehen sein werden unter anderem Sequenzen vom „Tag des Landvolks“, einer „Fahrt durch den geschmückten Ort“, vom „Heimatabend“ und vom „Kindernachmittag“, von der „Feierstunde“ über den „Umzug“ bis zur „Bilderausstellung“. Außerdem sollen die Geschenke von damals sowie Fotos gezeigt werden. Pro Person werden Kosten von fünf Euro fällig. Aus organisatorischen Gründen sind Anmeldungen notwendig, die Kirsten Jacobs (Telefon   04405/48060) entgegennimmt.

Auf dem Terminkalender des Ortsbürgervereins steht zudem die Gedenkfeier zum Volkstrauertag. Mitglieder des OBV werden den Gemeinschaftskranz am Sonntag, 15. November, am Jeddeloher Denkmal niederlegen, das vor 60 Jahren errichtet wurde. Die Feierstunde mit Pastor Achim Neubauer, an der auch der Singverein Jeddeloh I mitwirkt, beginnt um 13.30 Uhr.

Auch die Vorbereitungen für die Adventsfeier, zu der der OBV alljährlich einlädt, laufen bereits. Die Veranstaltung mit einem bunten Programm bei Kaffee und Kuchen findet am Sonnabend, 5. Dezember, ab 15 Uhr in Wittes Gasthof statt. Pro Person sind 4 Euro zu entrichten. Aus organisatorischen Gründen werden Anmeldungen unter Telefon  04405/48060 erbeten. Ein Fahrservice wird eingerichtet. Wer diesen nutzen möchte, sollte das bei der Anmeldung angeben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Engagiert hat der OBV für dieses Jahr auch wieder einen Nikolaus. Er ist am Sonntag, 6. Dezember, im Dorf unterwegs und bringt kleine Geschenke mit. Die Tour führt vom Tanzzentrum (13.30 Uhr, ehemals Kreye), Jüchters Tannen (13.50 Uhr, Hinrichs), Jenseits der Vehne (14.20 Uhr, Backhus), Tütjenbarg (15 Uhr, Bremermann) bis zur Schießhalle am Jeddeloher Damm (15.40 Uhr).

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.