Rostrup /Bad Zwischenahn Viele Hände zu schütteln hatte der Vorsitzende des Fischereivereins Bad Zwischenahn, Stefan Berger, auf der Jahreshauptversammlung: Er übernahm die Ehrung langjähriger Mitglieder. Die goldene Ehrennadel für 40-jährige Vereinszugehörigkeit erhielten Wilfried Bonhagen und Bernhard Bruns. Die silberne Ehrennadel (25 Jahre) verlieh der Vorsitzende Ralf Bischoff, Wilhelm Bothe, Hans Hermann Freriks, Jürgen Gurk, Frank Janssen, Volker Oeltjen, Uwe Schröder, Hans-Wernke Warnken und Jürgen Ziesemer.

Nach dem Jahresbericht des Vorsitzenden stellte Geschäftsführer Gerhard Kittel den Haushaltsabschluss des vergangenen Jahres und die Haushaltsplanung 2013 vor und erhielt für seine hervorragende Arbeit stürmischen Applaus der anwesenden Mitglieder. Auch die Berichte der Fachwarte wurden von den anwesenden Mitgliedern gewürdigt.

Veränderungen im Vorstand ergaben die turnusgemäßen Wahlen: Der 1. Jugendwart Holger Hartmann und der Pressewart Björn Bäcker stellten sich nicht zur Wiederwahl. In geheimer Wahl wurden der Vorsitzende Stefan Berger und der 2. Sportwart Alexander Berends wiedergewählt. Neu gewählt wurden zum 1. Jugendwart Albert Plank, zum 2. Jugendwart Sebastian Plank, zum Pressewart Hans-Jürgen „Charly“ Ehnes und zum 3. Beisitzer und Teichwart Hilberdt Mathiessen. Sie lenken künftig die Geschicke des rund 600 Mitglieder zählenden Fischereivereins.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Pokale für die Angelkönigin und den Angelkönig Gerda und Hans Kirschke, sowie der Raubfischpokal für Malte Tschritter wurden schließlich vom 2. Sportwart Alexander Berends überreicht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.