Auto gerät unter Sattelzug – A28 in Richtung Bremen  gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 32 Minuten.

Unfall Bei Delmenhorst
Auto gerät unter Sattelzug – A28 in Richtung Bremen gesperrt

Rastede Die Sanierung der Oldenburger Straße zwischen Hirschtor und Schloss in Rastede wird während des Oldenburger Landesturniers (21. bis 26. Juli) zu Problemen führen. Torsten Schmidt, beim Landesturnier Leiter des Organisationsteams, sagte am Donnerstag in einem Pressegespräch: „Da müssen wir Lösungswege finden.“

Wie bereits berichtet, lässt der Landkreis Ammerland die Oldenburger Straße auf einer Länge von 1,6 Kilometern zwischen Cäcilienring und der Einmündung Schlossstraße sanieren. Der Ausbau kostet 3,15 Millionen Euro.

Die Fahrbahn wird im Zuge der Arbeiten auf 6,50 Meter verkleinert. Der Ausbau orientiert sich dabei an dem bereits sanierten Abschnitt zwischen Schlossstraße und Bahnhofstraße. Am Hirschtor wird zudem eine Vollampel installiert. Außerdem werden Regen- und Schmutzwasserkanal erneuert.

„Bedingt durch die Baustelle wird es zu Behinderungen kommen“, sagte am Donnerstag auch Ingrid Meiners. Die Leiterin des Straßenverkehrsamtes beim Landkreis Ammerland berichtete, dass in Anlehnung an die Verkehrskonzepte der vergangenen Jahre versucht wird, während der Großveranstaltung so optimale Bedingungen wie möglich zu schaffen.

Wie genau die Verkehrsführung letztlich aussehen wird, könne sie zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht sagen. Der Fortschritt der Bauarbeiten sei auch von äußeren, nicht beeinflussbaren Faktoren abhängig. Klar ist, dass auch im Sommer gebaut werden wird. Erst Anfang 2016 werden die Arbeiten dann abgeschlossen sein – nach jetzigem Planungsstand.

Schwierigkeiten in Sachen Verkehr erwartet beim Landesturnier Organisationsleiter Schmidt zum Beispiel an der Einmündung Schlossstraße. Vor dem Schloss befindet sich nämlich während der Großveranstaltung das Fahrerlager Dressur. Die Einfahrt in diesem Bereich könnte wegen der Baustelle schwierig werden, sagte er.


     www.oldenburger-landesturnier.de 
Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.