Edewecht Backkartoffeln mit Rosmarin und Hähnchennuggets, dazu Salat und als Nachspeise eine Pfirsich-Quark-Creme. Diese Köstlichkeiten wurden jetzt von Kindern gekocht und hergerichtet. Für den kleinen Durst gab es zusätzlich ein Erdbeergetränk und zur Abrundung des Ganzen gebackene Schnecken.

Eingeladen zu diesem Kochnachmittag für Kinder hatte der Landfrauenverein Edewecht. Anlässlich der Ferienpassaktion lernten die 16 Mädchen und Jungen unter Anleitung, das vielseitige Essen herzurichten. Danach wurde das Menü gemeinsam verspeist.

„Insgesamt hatten wir 46 Anmeldungen für diese Aktion“, erklärte die Vorsitzende der Landfrauen, Lucie Krause. Die Schulküche der Haupt- und Realschule (HRS) Edewecht hätte zwar auch für mehr Kindern Platz geboten, doch dann wäre alles unüberschaubar geworden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

So wurden die Mädchen und Jungen in Gruppen eingeteilt, um die verschiedenen Leckereien fertig zu stellen. Jeder hatte seine Aufgabe und viel Spaß bei der Sache.

Der 11-jährige Nico war einer von drei Jungen, die sich für diese Aktion angemeldet hatten und auch teilnehmen konnten. Er hat Spaß am Kochen und stellt sich auch zu Hause gern ’mal an den Herd. An diesem Nachmittag war er für die Pfirsich-Quark-Creme zuständig. Genascht und probiert hat er während des Kochens allerdings nicht. „Ich möchte mich von dem Ergebnis überraschen lassen“, erklärte er.

Ann Kristin war da schon etwas neugieriger. Mit anderen richtete sie einen „Niedersachsen-Salat“ her. Diesen Obstsalat hat sie zum ersten Mal gemacht. Natürlich musste die 11-Jährige zwischendurch immer wieder abschmecken. Mit dem Ergebnis war Ann Kristin sehr zufrieden. Das Mädchen beteiligte sich zum ersten Mal am „Kochen mit Kindern“ vom Landfrauenverein Edewecht. Nico nahm bereits vergangenes Jahr an der Aktion teil, die zum vierten Mal von den Landfrauen als Ferienangebot stattfand.

„Uns geht es darum, die Kinder ans Kochen und an gesunde Ernährung heranzuführen. Denn auch gesunde Gerichte sind sehr lecker. Es muss wirklich nicht immer Fast Food sein“, sagte Vorsitzende Lucie Krause. Genauso wichtig waren den Gastgeberinnen auch das gemeinsame Essen und der anschließende Abwasch mit Wegräumen. Denn auch diese Arbeiten gehören zum Kochen dazu.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.