Edewecht „Als ich am Sonntagnachmittag den Anruf erhalten hatte, schnell in den Gasthof am Markt zu kommen, war ich doch sehr überrascht.“ Annika Kruse aus Husbäke ließ sich nicht lange bitten und machte sich mit ihren Kindern auf den Weg nach Edewecht. Im „Gasthof Am Markt“ fand die Hauptziehung der Gewinner der Wertmarkenaktion des Aktivkreises Handel und Handwerk Edewecht statt.

„Ich beteilige mich schon seit vielen Jahren an dieser Aktion, gewonnen hatte ich allerdings bisher noch nichts.“ Das war dieses Mal anders. Annika Kruse gewann den Hauptpreis – Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 500 Euro. „Damit hatte ich wirklich nicht gerechnet. Ich glaube, drei Karten hatte ich abgegeben.“ In jedem Fall, so die Husbäkerin, dürften sich die Kinder etwas kaufen, das mit diesen Gutscheinen bezahlt werde.

Die Wertmarkenaktion der Kaufmannschaft in Edewecht wird seit Jahrzehnten angeboten und nicht nur von den Edewechtern gern angenommen. So ging einer der Hauptpreise, neben den 500 Euro wurden noch zweimal 250 Euro, dreimal 150 Euro, 15 Mal 50 Euro, 20 Mal 30 Euro und 40 Mal 10 Euro ausgespielt, nach Bad Zwischenahn. Aber auch Gewinner aus Oldenburg und den angrenzenden Landkreisen dürfen sich in den nächsten Tagen auf Post des Aktivkreises freuen. Alle Gewinner, die am Sonntag nicht da waren, bekommen ihre Gewinne zugeschickt.

„Weit über 4000 Karten wurden in der Vorweihnachtszeit an den Sammelstellen abgegeben. Das sind mehr als in den letzten Jahren. Deshalb konnten wir jetzt Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 5200 Euro verlosen“, zog der Vorsitzender des Aktivkreises, Stefan Last, ein positives Fazit dieser Aktion. Neben den 3200 Euro an diesem Nachmittag wurden an den vier Donnerstagen vor den Adventssonntagen bereits Gutscheine im Wert von jeweils 500 Euro ausgelobt.

Zum vierten Mal dabei war auch der Ortsverband Edewecht des Sozialverbandes Deutschland (SoVD). Er bot zwischen den Ziehungen einen Bingonachmittag an, der auch sehr gut ankam. Als Preise wurden „Aktivkreis-Taler“ ausgelobt, mit denen in Edewecht in bestimmten Geschäften der Einkauf bezahlt werden kann. „Es ist eine gute Idee, mit dem Aktivkreis diesen Nachmittag zu gestalten“, so die SoVD-Vorsitzende Freia Taeger. „Hier haben wir die Möglichkeit, uns und unsere Arbeit zu präsentieren. Gleichzeitig wird die Ziehung damit abwechslungsreicher.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.