Edewecht Zusammen mit seiner Familie lässt sich Stefan Heinemann die Köstlichkeiten schmecken. Während seine Frau einen speziellen Hamburger isst, teilt sich der Edewechter mit seinem Kind eine besonders zubereitete Waffel. Diese und andere Köstlichkeiten werden an diesem Wochenende auf dem Rathausplatz in Edewecht angeboten, wo der „Street-Food-Circus“ für zwei Tage seine Spezialitäten anbietet.

Insgesamt 15 Anbieter präsentieren die unterschiedlichsten Leckereien, die von besonderen Eiskreationen über Hamburger bis hin zu spanischen und afrikanischen Speisen reichen. „Hier ist alles frisch zubereitet und selbst gemacht. Ich finde es total super hier“, zeigt sich Stefan Heinemann mit seiner Entscheidung, den Nachmittag hier zu verbringen, sehr zufrieden. Auch die Preise findet er angemessen. „Das Essen ist von sehr guter Qualität. Dafür kann dann auch der eine Euro mehr gern ausgegeben werden.“

Zum zweiten Mal hat der „Street-Food“-Tross in Edewecht Halt gemacht. „Die Veranstaltung im vorigen Jahr wurde sehr gut besucht, so dass wir uns entschieden haben, hier wieder herzukommen“, erzählt Maximilian Giersberg vom Veranstalter „Street-Food-Circus“ aus Osnabrück. Die Anbieter kommen aus ganz Deutschland, ergänzt von einem österreichischen Stand, der sich zum ersten Mal an dem Event beteiligt. „Wir haben um die zwanzig Wochenenden im Jahr, an denen wir diese Besonderheiten anbieten“, führt Giersberg weiter aus. „Dabei geht die Saison von April bis Oktober.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch wenn das Wetter gerade am Samstag nicht so richtig mitspielt, ist der Rathausplatz gut gefüllt. „Es ist einfach toll hier“, erzählt Stefan Ohlhoff aus Petersfehn, der zusammen mit einigen Freunden hierher gefahren ist. „Hier wird Essen angeboten, was man sonst nicht bekommt. Ich habe mir einen Himbeer-Balsamico-Burger geholt. Einfach lecker“, ist er begeistert. Auch der 23-Jährige sieht die Preise als nicht überteuert an. „Für dieses besondere Essen ist es schon gerechtfertigt.“ Was auffällt, ist das Angebot von den vielen verschiedenen Burgern. „Das Angebot ist schon etwas burgerlastig“, vermisst er eine größere Vielfalt.

Für die Anbieter ist das passende Wetter ausgesprochen wichtig. „Bei schlechter Witterung kommen nicht so viele Gäste, was sich beim Umsatz bemerkbar macht“, erzählt Gholam Ghamgosar. Der junge Mann aus Afghanistan ist seit einem Jahr in einem Team aus Lübeck tätig, das Hamburger in verschiedenen Kreationen anbietet. Ihm macht die Arbeit Spaß, auch wenn er manches Mal über längere Zeit seine Freunde und Bekannte nicht sehen kann. „Wir sind gut unterwegs, wobei die Zusammensetzung des Teams öfter wechselt.“ Den Schritt, diese Arbeit anzunehmen, hat er bisher nicht bereut. „Es macht viel Spaß, bringt Abwechslung mit sich, und ich lerne immer wieder neue Leute kennen“, zieht er ein positives Fazit.

Auch im nächsten Jahr dürfen sich die Edewechter auf ein „Street-Food“-Wochenende freuen. „Wir sind gern hier, weil auch die Zusammenarbeit mit der Gemeinde hervorragend klappt“, zieht Maximilian Giersberg ein positives Fazit der zweitägigen Veranstaltung. „Zumal wir hier mit dem Marktplatz einen Ort haben, der sich für solche Veranstaltungen bestens eignet.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.