APEN Der Aper Werbeverein hat auf seiner Versammlung am Mittwochabend im Hotel am Deich in Apen einen neuen Vorstand gewählt. Zu Beginn der Sitzung waren die bisherigen Vorsitzenden Meinhard Meiners-Hagen und Sven Stiekel zurückgetreten. Der Posten des Kassenwartes stand ohnehin zur Wahl.

Als neuer Vorsitzender wurde Alexander Schölzchen gewählt. Sein Stellvertreter wurde Claus Rettberg. Sven Stiekel gehört als neuer Kassenwart auch dem neuen Vorstand an. Da die Wahl eines neuen Vorstands derart kurzfristig und ohne ordnungsgemäße Einladung erfolgen musste, ist der neue Vorstand zunächst nur kommissarisch im Amt. Auf der nächsten Generalversammlung, die für den 2. Februar angesetzt ist, will sich der gesamte neue Vorstand noch einmal zur Wahl stellen und so bestätigen lassen.

Claus Rettberg kündigte im Gespräch mit der NWZ Veränderungen in der Vereinsarbeit an: „Wir müssen viel mehr Power machen und einfach auch neue Wege gehen, um die Aper Wirtschaft nach vorne zu bringen“, sagte Rettberg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

So wolle man sich im nächsten Jahr schon frühzeitig zusammensetzen, um mit den anderen Vereinen und Gruppen im Ort ein gemeinsames Konzept für einen Weihnachtsmarkt zu erarbeiten. In diesem Jahr beteiligt sich der Werbeverein nicht an der Ausrichtung des Marktes. Zudem zog Rettberg eine positive Bilanz der Vereinsveranstaltungen von Gewerbeschau bis Matjesfest.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.