APEN Bewegung gab es im Vorstand des Landfrauenvereins Apen. Nach insgesamt 13 Jahren Vorstandsarbeit, davon allein acht Jahre als Vorsitzende, hat Sabine Schweneker jetzt ihr Amt aus gesundheitlichen Gründen zur Verfügung gestellt. Wie der Verein herausstellte, habe sie in dieser Zeit zahlreiche interessante Vorträge und Reisen mitorganisiert. Zweite Vorsitzende Antje Ehlers und dritte Vorsitzende Gunda Schröder werden den Verein vorerst weiterführen, zur Seite stehen ihnen Voline Gurk und Inge Peper aus Ihausen, die zunächst in die Vorstandsarbeit hineinschnuppern wollen. Den Vorstand komplettieren Schriftführerin Heidrun Frerichs und die jetzt im Amt bestätigte Kassenführerin Hildegard Janssen.

Viel vor hat der Verein auch in den nächsten Monaten. So geht es am 10. Mai mit dem Fahrrad nach Halsbek, wo die Bäckerei Stöhr besichtigt wird. Eine Fahrt mit Bus nach Hamburg ist für den 21. Juni geplant. Hier erwartet die Teilnehmerinnen eine Stadtrundfahrt mit Besichtigung der Speicherstadt sowie eine Alsterfahrt. Eine weitere Radtour steht am Sonnabend, 25. Juni, auf dem Programm. Der Deutsche Landfrauenverband ruft zu gemeinsamen Aktionstagen auf. Eine geführte Deichwanderung ab der Hengstforder Mühle planen die Landfrauen dann für den 19. Juli. Auch ein Schauspiel steht auf dem Programm. Am 30. August fährt die Gruppe mit dem Bus nach Dangast, um sich dort den „Schimmelreiter“ anzusehen. Anmeldungen und Informationen unter Telefon  04499/2564.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.