WESTERSTEDE Seit nunmehr elf Jahren bietet der Eine-Welt-Laden „Äquator“ in Westerstede Produkte aus der ganzen Welt an. Seit sechs Jahren steht das Geschäft in der Peterstraße 8 den Kunden zur Verfügung. Die Bandbreite reicht von Lebensmitteln über Lederwaren und Schmuck bis hin zum Kunsthandwerk. Das Besondere dabei: Alle Produkte des Ladens sind fair gehandelt. Das heißt, dass streng darauf geachtet wird, allen Beteiligten, vom Landarbeiter bis zum Plantagenbesitzer, einen angemessenen Preis zu garantieren. Zudem sorgen langfristige Verträge für die soziale Absicherung der Menschen in den Entwicklungsländern. Möglich wird dies durch im Vergleich zu Supermärkten etwas höheren Preisen.

Eine rundherum gute Idee also. Das dachten sich auch Jonas Hülsmann, Matthias Kahlen, Kai Brunken und Gerrit Jan te Velde. Die vier Jugendlichen besuchen die zwölfte Klasse des Fachgymnasiums Wirtschaft in Rostrup. Im Rahmen eines Schulprojektes haben sie sich dazu entschlossen, den Eine-Welt-Laden durch einen eigenen Internetauftritt zu unterstützen. Dort werden alle Produkte vorgestellt und Informationen zum Thema „Fairer Handel“ gegeben.

Um dem Thema eine breite öffentliche Resonanz zuteil werden zu lassen, präsentierten die vier Schüler das Ergebnis jetzt vor knapp 100 Schülern der 7. und 8. Klasse des Gymnasiums Westerstede. Zusammen mit den Mitarbeitern des „Äquators“ informierten sie dort über den Internetauftritt und das Angebot des Eine-Welt-Ladens. Darüber hinaus berichteten Schüler der AG „Eine Welt“ des Gymnasiums Westerstede über ihre Partnerschule in Salambutar/Nepal.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Den Internetauftritt finden Sie unter www.Ewl-aequator.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.