Westerstede Die Freude war groß. Alma, Ina und Udo Claus von der Firma Frisch-Gefügel Claus übergaben jetzt an Kea Freymuth, die stellvertretende Leiterin vom Ammerland-Hospiz, einen Scheck über 1500 Euro. Zusammengekommen war das Geld kürzlich beim „Tag der Köstlichkeiten“ auf dem Claus-Hof. „Wer dort am Gewinnspiel mitmachen wollte, musste 50 Cent pro Teilnahmeschein zahlen. Der Erlös aus dem Kuchenverkauf kam dazu, und unsere Mitarbeiter haben etwas vom Lohn abgegeben“, erläutert Udo Claus.

Beim Gewinnspiel, das gemeinsam mit dem Internetshop „www.typisch-ammerland.de“ veranstaltet wurde, gab es zwei Sieger.

Hans Diers aus Westerstede darf einen Kochkurs im Gasthof „Sonnenhof“ machen. Die Westerstederin Renate Jeddeloh bekommt ein Jahr lang einmal pro Monat regionale Spezialitäten ins Haus geliefert.

Kerstin Buttkus Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.