Kein Tropfen Regen trübte am Wochenende die Feier anlässlich des 50-jährigen Bestehens von „Spargel Schröder“ in Dringenburg, bei der sich Tausende Besucher auch in der großen Produktionshalle auf der von Wiefelsteder und Rasteder Gastronomen angebotenen Schlemmermeile an Spargel in allen Variationen und anderen Leckereien gütlich tun konnten. Letztlich zeigte sich Inhaber Timo Schröder am Sonntagnachmittag zufrieden: „Die lange Vorbereitungszeit für das Jubiläumsfest hat sich gelohnt.“

Viele der Besucher nutzten an beiden Tagen die Gelegenheit, sich auf mit Strohballen als Sitzgelegenheit ausgestatteten Anhängern bei Rundfahrten durch die Baumschule Schröder kutschieren zu lassen und so auch einen Blick auf die derzeit farbenprächtig blühenden Rhododendren zu werfen. Für Unterhaltung sorgten am Sonntag der Wiefelsteder Gospelchor „Colourful Voices“ und der aus Dringenburg stammende Gitarrist Manuel Bunger sowie DJ Mauri. Am Sonnabend wurde auf der großen Spargelfete bis spät in die Nacht hinein das Tanzbein geschwungen.

Die offizielle Jubiläumsfeier fand bereits am Freitagabend mit vielen geladenen Gästen statt. Baumschulinhaber Timo Schröder und Ehefrau Anja freuten sich gemeinsam mit Mutter Helga und den Großeltern Mariechen und Johann Schröder über die vielen Gratulanten und die vielen anerkennenden Worte über die Schrödersche Spargelzucht in Dringenburg, die – so wurde deutlich – weit über die Grenzen des Ammerlands hinaus Anerkennung gefunden hat.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.