Die Schützendamen vom Schützenverein Neusüdende haben den Gemeindewanderpokal gewonnen. Der Wettbewerb wurde in diesem Jahr beim SV Leuchtenburg ausgetragen. Die Neusüdenderinnen schossen 967 von möglichen 1000 Ringen.

An dem Pokalschießen beteiligten sich die Schützendamen der Vereine Neusüdende, Hankhausen, Hahn, Delfshausen, Nethen, Rastede und Leuchtenburg. Ausgezeichnet wurden die drei besten Freihand- und Auflageschützinnen.

Auflage: 1. Monika Buss-Schubert (SV Hahn, 199 von 200 Ringen), 2. Doris Koopmann (SV Hankhausen, 197 Ringe), 3. Doris Büntjen (SV Delfshausen, 196 Ringe). Freihand: 1. Alisha Kathmann (SV Leuchtenburg, 196 Ringen), 2. Anneli Grunwald (SV Leuchtenburg, 191 Ringe), 3. Magrit Sieghold (SV Hankhausen, 189 Ringe).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Siegerehrung nahm Bürgermeister Dieter von Essen vor. Den Schützinnen vom SV Hahn wurde zudem der Wander-Gemeindepokal der letzten sieben Jahre als beste Mannschaft in diesem Wettbewerb übergeben. Er findet nun dort sein neues Zuhause.

Ausgewählte Erzählungen, Gedichte und Briefe von Louise Martha Uhlhorn (1897-1983), die vielen Rastedern noch als „Lies Snackerwatt“ bekannt ist, lasen jetzt im Palais Sylvia Meining und Anne Kühn. Als besonderer Gast konnte ihr Briefpartner Friedrich Henning alias Friderk de Möhlenknecht ut Howiek begrüßt werden. In schöner Atmosphäre genoss das Publikum die Lesung mit anschließendem Klönschnack und Austausch von Erinnerungen. Die Veranstaltung wurde in Zusammenarbeit der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Rastede, Anke Wilken, und dem Kunst- und Kulturkreis Rastede als Beitrag zum „Lebendigen Frauenkalender“ konzipiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.