VRESCHEN-BOKEL An ihrem Übungsabend wartete eine besondere Überraschung auf die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Bokel-Augustfehn: 500 Euro spendete der Ortsbürgerverein Vreschen-Bokel für die jungen Mitglieder. Den Scheck überreichten Helmut Meyer, Vorsitzender des Ortsbürgervereins, und Kassenwart Dirk Gerdes.

Der Betrag war als Überschuss aus dem Verkauf der Nikolaus-Tüten zusammen gekommen. „Wir möchten das Geld gerne Einrichtungen im Dorf zukommen lassen, die mit Jugendlichen arbeiten“, betonte Helmut Meyer, Vorsitzender des Ortsbürgervereins. Daher wolle man in diesem Jahr die Jugendfeuerwehr Bokel-Augustfehn unterstützen. Laut Aussage von Ortsbrandmeister Mario Borchers habe die Einheit viele Neuzugänge aufgenommen, und man könne das Geld gut für neue Uniformen, Sportwäsche und Zeltlager gebrauchen: „Die im Wachstum befindlichen Kinder tauschen zwar untereinander die Kleidung aus, aber irgendwann müssen neue Uniformen und Stiefel angeschafft werden“.

Derzeit werden in der Jugendfeuerwehr Bokel-Augustfehn 25 Mädchen und Jungen von den Jugendfeuerwehrwarten Heino Gersema, Ingo Watzke, Marcus Gersema und Carsten Meyer betreut.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit den 25 Mitgliedern der Jugendfeuerwehr, den 63 Aktiven und 21 Alterskameraden ist Bokel-Augustfehn eine starke Feuerwehr-Einheit: „Nachwuchssorgen haben wir nicht“, freut sich Mario Borchers.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.