Wiefelstede Peter Tauber klingelt an der Haustür von Malermeister Sven Fastje in der Wiefelsteder Kirchstraße. „Wir sind von der CDU und wollen für unseren Kandidaten für die Landtagswahl werben“, sagt der Generalsekretär der CDU und verteilt Infomaterial und Sahnebonbons. Vorstellen muss er den Kandidaten nicht. Der Landtagsabgeordnete Jens Nacke ist bekannt – an fast allen Türen, die sich an diesem Donnerstagnachmittag für die Wahlwerber öffnen. Auf den Unterstützer aus Berlin reagieren die Menschen kaum. Und der hält sich auch zurück. „Es geht ja nicht um mich, es geht um den Kandidaten“, sagt Tauber. Er und Nacke ziehen an diesem Nachmittag mit der Vorsitzenden des CDU-Gemeindeverbandes Tanja Pohl, von Tür zu Tür, verteilen Infomaterial und Sahnebonbons und werben dafür, am 15. Oktober zur Wahl zu gehen.

Auch Tauber trägt dabei die orangefarbene Jacke mit der Aufschrift „Team Nacke“. „Viele ehrenamtliche Helfer sind bei der Bundestagswahl für uns unterwegs, da möchte ich auch etwas zurückgeben“, begründet Tauber, warum er mitmacht in Wiefelstede. Die beste Zeit für solche Aktionen ist von 17 bis 19 Uhr, weiß der 43-Jährige: Da sei in gut 50 Prozent der Haushalte jemand anzutreffen.

An diesem Nachmittag sind die Werber früher unterwegs – und so nützt es an einigen Türen nichts, wenn Tauber oder Nacke zweimal klingeln: Da macht niemand auf, weil niemand da ist. Dennoch: „Für die Zeit gar nicht schlecht“, sagt der Unterstützer aus Berlin.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.