Betrifft: Bericht „Potenzielle Kandidaten bleiben stumm“ über die Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins, NWZ  vom 23. November:

„Vom Beginn bis zum Ende der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Wiefelstede nahm ich an der Sitzung der Sozialdemokraten teil. Ja, die erwarteten „potenziellen Kandidaten“ für den neu zu wählenden Vorsitz im SPD-Ortsverein Wiefelstede blieben an diesem Abend aus. Dem bisherigen Vorsitzenden Manfred Rakebrand dankten die Ortsvereinsmitglieder für seine sehr engagierte und hilfreiche Arbeit der vergangenen Jahre. Dabei hoben der SPD-Ratsherr Hans-Dieter Schneider und der SPD-Bundestagsabgeordnete Dennis Rohde Rakebrands Bereitschaft, den Vorsitz noch über die Bundestagswahl 2013 hinaus zu behalten, besonders hervor. Die Wahl des neu zu wählenden Vorsitzenden bedurfte einer kurzfristigen Beratung der Fraktionsmitglieder. Vielleicht ungewöhnlich, aber skurril? Nach ihrem raschen Gedankenaustausch erklärte sich der scheidende Vorsitzende bereit, den Vorsitz für zwei weitere Jahre zu übernehmen. Kurios? Verdient diese Bereitschaft nicht vielmehr besondere Betonung, statt sie im gleichzeitig erscheinenden Kommentar, der natürlich die individuelle Wahrnehmung der Ereignisse liefert, zu beanstanden? Ich überlasse es der durch den einfallsreichen NWZ -Artikel vom 23. November 2013 angeregten Fantasie der Leserinnen und Leser, diese „Sensation“ der SPD-Vorstandswahl zu interpretieren.“

Ronald Stock Wiefelstede

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.