WESTERSTEDE WESTERSTEDE - Als die Unabhängigen sich vor Jahren im Kommunalwahlkampf erstmals zu Wort meldeten, da wirbelten sie die „Welt“ der etablierten Parteien in Westerstede gehörig durcheinander. Viel ruhiger geworden ist es seit dem eigentlich nicht um die UWG, die nach internen Personalproblemen auf Landkreisebene ihren Themenschwerpunkt auf die Kommunalpolitik legt. Zwar fahren die Unabhängigen bei den Wahlen nicht mehr die Spitzenergebnisse wie zu Gründungszeiten ein, doch auch das dürfte eher normal im politischen Konstrukt sein.

Im Hollweger Hotel Heinemann stellten die Unabhängigen unlängst wichtige personelle Weichen. Einstimmig bestätigten sie den Polizeibeamten Hermann Nee im Amt des Vorsitzenden. Gemeinsam mit Hermann Rust und einigen anderen Vorstandsmitgliedern war es gerade Nee, der sich für eine besonders bürgernahe Politik eingesetzt hat und daran auch in Zukunft festhalten möchte. Wie wichtig es ist, die Interessen der Menschen wahrzunehmen und darauf gegebenenfalls auch abzustellen, weiß Nee aus seiner Funktion als Vorsitzender des Westersteder Ortsbürgervereins. „Aus der Arbeit in einem solchen Verein kann man viele Elemente in die Politik übertragen. Damit meine ich vor allem die sachgerechte Behandlung von verschiedensten Bedürfnissen, mit denen Menschen an uns herantreten“, betonte Nee.

Zu Nees Stellvertreterin gewählt wurde die 24-jährige Andrea Ehm aus Westerstede. Sie löst Gerd Warstat ab, dessen Wunsch es war, den Platz für jüngere Nachfolger zu räumen. Zum zweiten stellvertretenden Vorsitzenden bestimmte die Versammlung einstimmig Friedrich Ahrenholtz, der dieses Amt bereits seit einiger Zeit ausübt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ebenfalls einstimmig war die Wahl von Anke Kerski aus Eggeloge zur Schriftführerin.

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.